ISOTEC
Die ISOTEC-Gruppe
Drainage

Ratgeber Drainage

Was tun bei zu viel Feuchtigkeit? Wenn Feuchtigkeit im Haus oder auf dem Grundstück nicht abfließen kann, dann ist das ein Problem für Gebäude und Garten. Zur Vermeidung von Schimmel und größeren Wasserschäden sollte umgehend ein Profi hinzugezogen werden. Um die Feuchtigkeit abzuleiten kommen Drainagen ins Spiel. Wie Sie die "Herausforderung Drainage" am besten umsetzen und worauf Sie unbedingt achten sollten, erfahren Sie in unserem Ratgeber. Wir klären die wichtigsten Fragen vorab.

Was ist eine Drainage?

Was ist eine Drainage?
Drainage - eine Investition für die Zukunft

Jeder, der sich mit dem Thema Drainage befasst, sollte zunächst ein wenig über den Hintergrund dieses auch Dränung genannten Entwässerungsverfahrens wissen. So ist es Aufgabe einer Drainage, bestehendes Wasser vom Kellerwandbereich abzuleiten, sodass dieses nicht in den Keller eindringen kann. 

Zwar sah die ehemalige Norm für Bauwerksabdichtungen, die DIN 18195 vor, dass jeder Keller an der Außenseite über einen ausreichenden Abdichtungsschutz verfügen muss und dass diese Abdichtung in einer Form auszugestalten ist, dass sie der vorherrschenden Wassermenge sowie dem an das Gebäude drückenden oder nicht drückenden Wasser angemessen ist. Gleichzeitig kann mit einer optionalen Dränung jedoch erreicht werden, dass auch bei ungünstigen Witterungszuständen oder sich verändernden geologischen Gegebenheiten ein Eindringen von Wasser bzw. Feuchtigkeit in den Keller sicher verhindert wird. Überdies kann eine Drainage im Altbau für zusätzlichen Schutz gegen von außen eindringende Feuchtigkeit sorgen.

Entwässerung - Wir beheben defekte Drainagen

Eine Abhilfe ist nötig, wenn Ihre Drainage defekt ist: Nässe kann die Bausubstanz nachhaltig schädigen und durch die Bildung von Schimmel treten Gefahren für die Gesundheit der Bewohner auf. Aber Einzelmaßnahmen zur Sanierung bringen meist keinen dauerhaften Erfolg, vor allem dann nicht, wenn es sich um bauphysikalische Mängel handelt. Wurde beim Verlegen der Entwässerungsvorrichtungen z.B. unsachgemäß gearbeitet, sind Systemlösungen gefragt.

ISOTEC weiß, was für den Bautenschutz zu tun ist: Wir stellen Ihnen die erforderlichen Maßnahmen vor und führen die Arbeiten aus. Eine mangelhafte Drainage ist also nicht das Ende Ihres Traums vom Eigenheim, sie sind vielmehr ein Fall für ISOTEC!