Klein_Abdichtungstechnik_Moenchengladbach
Abdichtungstechnik Klein GmbH
Objektberichte

ISOTEC-Horizontalsperre an einem Mehrfamilienhaus aus der Jahrhundertwende

Dieses Mehrfamilienhaus steht im Zentrum von Neuss und wird als Wertanlage vermietet.

Steckbrief

PLZ, Ort 41460 Neuss
Auftraggeber Privatperson
Baujahr 1900
Sanierung ISOTEC-Horizontalsperre
Jahr der Sanierung 2014
Fachinformationen ISOTEC-Horizontalsperre

Die Aufgabe

Das Sanierungsobjekt wurde kurz nach der Jahrhundertwende erbaut und steht seit dem ungeschützt im Erdreich. Durch die Teilunterkellerung kommt es überall zu aufsteigender Feuchtigkeit. In den nicht unterkellerten Bereich zog diese Feuchtigkeit bis in den Wohnbereich.

Die Lösung

Das es sich hier um ein Schlafzimmer handelt, in dem unbedingt Schimmelpilzbefall verhindert werden soll, entschied sich der Auftraggeber schnell für eine nachträgliche Horizontalsperre im ISOTEC-Praffininjektionsverfahren. Hierdurch wird eine dauerhafte und nachhaltige Abdichtung hergestellt.

Kundenmeinung

In der Zusammenarbeit mit ISOTEC möchte ich in erste Linie die Ehrlichkeit von Ihrem Mitarbeiter vorheben. Er machte keine schwammigen Preisangaben, sondern erstellte ein exaktes und transparentes Angebot. Das Mietshaus wurde vorsichtig und bedacht von innen gegen aufsteigende Feuchtigkeit abgedichtet. ISOTEC ist in allen Punkten empfehlenswert. Zurück