Barowski_Abdichtungssysteme_Dortmund
Barowski-Böttcher GmbH
Blog

Langlebigkeit von ISOTEC Sanierungen

Frau Bals hatte bereits vor 8 Jahren mit uns saniert und erzählt mir in einem Interview nun, weshalb Sie sich kürzlich nochmal für ISOTEC entschieden hat:

Frau Bals war natürlich nicht erfreut als Sie 2007 an der Innenfläche einer Außenwand der EG-Wohnung einen Feuchtigkeitsschaden entdeckte.  Die Feuchtigkeit war damals deutlich sichtbar und bereitete Ihr große Sorgen, kein Wunder, dass man da als Laie erst einmal nicht weiß was man tun soll. Zufällig durch eine Zeitungsannonce wurde Sie auf ISOTEC aufmerksam, kurz danach fand auch noch die alljährliche Baumesse in Dortmund statt, wo Sie sich dann ausführlich informierte.

So ist Frau Bals dann auf ISOTEC gestoßen, nach dem ersten Kontakt mit Herrn Victor Costa gab es eine ausführliche Ursachenanalyse-  „ich habe den ersten Kontakt als sehr angenehm empfunden“ sagt mir Frau Bals und fährt fort, „Wir haben dann einen Zweiten Termin vereinbart auf dem  wir das Konzept besprochen haben.“ – es hatte sich nämlich herausgestellt das Schwitzwasser für den Schaden verantwortlich war also gab es nur eine Lösung um das Problem dauerhaft zu beheben und das Wohnklima wieder zu verbessern, die ISOTEC-Klimaplattenbeschichtung.

 

Frau Bals wörtlich: „Ich kann mich noch erinnern, damals hat der Eindruck, die Beratung und das Angebot einfach alles gepasst, deswegen habe ich mich auch für ISOTEC entschieden.“

Das ist nun schon 8 Jahre her, umso mehr haben wir uns auch gefreut als 2013 nochmal das Telefon  im Büro klingelte und Frau Bals dran war. Sie hatte nun Probleme mit Feuchtigkeit im Keller, außerdem musste Ihre Terrasse saniert werden. Nach Abstimmung der notwendigen Maßnahmen entschied Sie sich auch nun wieder für ISOTEC. 

 

Frau Bals: „Aufgrund der guten Erfahrungen die ich mit Ihnen bereits gemacht hatte habe ich nochmal bei Ihnen angerufen, die Handwerker waren damals so sauber und pünktlich, ich musste noch nicht mal hinterher putzen, das ist nicht üblich bei so einer Arbeit. Die Baustelle wurde immer super sauber verlassen und mir wurden alle Schritte ausführlich erklärt.“

Bild: Sanierte Terasse

Als ich zum Abschluss frage wie zufrieden Sie heute, 8 Jahre nach den Sanierungsarbeiten ist sagt sie mir: „Ich bin mit allem zufrieden, das Ergebnis hält bis heute und das ist das was zählt, ich würde auch noch ein drittes Mal mit Ihnen zusammen arbeiten.“

 

Wir freuen uns, dass wir Frau Bals so begeistern konnten !

ÜBER DIE AUTORIN:

Mein Name ist Alisha Costa und ich befinde mich momentan im dritten Lehrjahr meiner Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation. Zu meinen Hauptaufgaben gehören neben Kundengesprächen, Erstellung von Angeboten etc. Die Vertriebsasisstenz und alles rund ums Thema Social Media und Blog.

Beliebte Artikel