Walzer_Abdichtungssysteme_Kenzingen
Abdichtungstechnik Thomas Walzer
Blog

Schimmelpilz im Haus – Was tun?

Feuchte Wände im Keller oder Wohnbereich oder auch graue Flecken in Ecken oder hinter Schränken sollten Sie nicht leichtfertig ignorieren. 

Feuchtigkeits- und Schimmelpilzschäden schädigen das Mauerwerk, vermindern den Wert einer Immobilie und wirken sich nicht zuletzt schlecht auf die Gesundheit der Bewohner aus.

Schimmelpilzflecken einfach wegwischen hilft nicht

Obwohl man feuchte Wände oder auch Schimmelflecken einfach abwischen und überstreichen kann, ist Ihnen und Ihrem Gebäude damit nicht geholfen.

Sie werden durch diese oberflächige Behandlung den Schaden zwar kurzfristig überdecken, aber die Ursache breitet sich im Mauerwerk ungehindert aus. Und verursacht immer höhere Schäden und Kosten.

Damit Schimmelpilz wächst, braucht es nicht viel: Feuchtigkeit, Tapete und passende Temperaturen reichen ihm vollkommen aus. Daher ist auch einfaches Wegwischen keine Lösung, denn solange der Schimmelpilz gute Wachstumsbedingungen vorfindet, wird er bleiben und wachsen. 

ISOTEC-Horizontalsperre für dauerhaft trockene Wände

Die ISOTEC-Horizontalsperre ist ein spezielles Verfahren von uns. Wir bekämpfen mit diesem Verfahren erfolgreich Schimmelpilz- und Feuchtigkeitsschäden.

Und so funktioniert die Feuchtigkeitssperre: Nach der Austrocknung der betroffenen Wand wird eine Feuchtigkeitssperre in Form von  ISOTEC-Spezialparaffin injiziert.

Hierbei handelt es sich um einen umweltverträgliches Produkt ohne chemische Ausdünstungen. Die Horizontalsperre ist ein hochwertiges und nachhaltiges Verfahren um feuchte Wände und Schimmelpilze dauerhaft loszuwerden.

Je früher, desto besser

Im Fall von feuchten Wänden oder Schimmelpilzbefall müssen Sie handeln und einen Fachmann zu Rate ziehen. Viele unserer Kunden scheuen vorerst die Kosten. Dabei gilt der Grundsatz: Je früher der Schaden angegangen wird, desto weniger Kosten entstehen. 

 

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Ohne eine Besichtigung des Schadens können wir Ihnen auch keine verlässlichen Angaben zu den Kosten machen. Erst durch die Analyse des Schimmelpilzschadens vor Ort ist es uns möglich die richtigen Sanierungsschritte zu planen. Sie erhalten von uns nach der Besichtigung ein detailliertes Angebot mit allen vor Ort besprochenen Sanierungsmaßnahmen und deren Kosten.

Vereinbaren Sie einfach einen Termin und wir finden gemeinsam eine Lösung,
Ihr ISOTEC-Team Walzer

Besucher suchten auch nach
Abdichtung Schimmel

Beliebte Artikel