Klein_Abdichtungstechnik_Moenchengladbach
Abdichtungstechnik Klein GmbH
Objektberichte

ISOTEC- Horizontalsperre an einem Einfamilienhaus in Grevenbroich-Kapellen

Es handelt sich beim dem Sanierungsobjekt um ein Einfamilienhaus in Grevenbroich-Kapellen. Im Rahmen einer Energieberatung stellte der Eigentümer Feuchtigkeit im Sockelbereich des Erdgeschosses fest. Die Kelleraußenwände des Objektes bestehen aus Ziegelmauerwerk.

Steckbrief

PLZ, Ort 41516 Grevenbroich
Auftraggeber Privatperson
Baujahr 1900
Sanierung ISOTEC-Horizontalsperre
Jahr der Sanierung 2012
Fachinformationen ISOTEC-Horizontalsperre

Die Aufgabe

Eine hochwertige Nutzung des über 100 Jahre alten Kellers ist zukünftig nicht geplant. Dem Eigentümer ging es um den Schutz der Kellerdeckenkonstruktion und die uneingeschränkte Nutzbarkeit der Räume im Erdgeschoss.

Die Lösung


Im Dialog mit dem Kunden entschied man sich für eine nachträgliche Horizontalsperre im Sockelbereich des Hauses. So konnte gewährleistet werden, dass die Stahl-Deckenträger der Kellerdecke und das Mauerwerk des Erdgeschosses dauerhaft vor aufsteigender Feuchtigkeit geschützt sind. Durch den hohen Durchfeuchtungsgrad des alten Mauerwerks kam für den Eigentümer nur die ISOTEC-Paraffinsperre infrage, da diese unabhängig vom Durchfeuchtungsgrad eine hundertprozentige Wirksamkeit bietet.

Nachdem das Mauerwerk über Computergesteuerte Heizstäbe ausgetrocknet wurde, konnte das flüssige Spezialparaffin über Vorratsbehälter in den Wandkern eingebracht werden. Durch die hohe Fließfähigkeit gelang das Paraffin in jede wasserführende Pore des Baustoffes und bildet heute, und auch in Zukunft, eine dauerhafte und zuverlässige Horizontalsperre gegen kapillar aufsteigende Feuchtigkeit.

Und das meinen die Eigentpmer, Eheleute Ulkan:

„Von der Beratung bis zur Ausführung der Sanierungsmaßnahme klappte alles ganz wunderbar und ich kann auf eine sehr angenehme Zusammenarbeit mit ISOTEC zurückblicken. Die Handwerker waren sehr nett und haben sehr sauber gearbeitet. Man kann die Firma Klein auf jeden Fall weiter empfehlen, denn auch die Pünktlichkeit und Termineinhaltung waren vortrefflich.“ Zurück