0212 - 6 77 44
Bobach_Abdichtungssysteme_Solingen
Abdichtungssysteme Bobach GmbH & Co. KG
Objektberichte

Nasse Kellerwände durch steigendes Grundwasser

In dem Kellerraum, welcher als Wohnraum genutzt werden soll, waren das Feuchtigkeitsaufkommen immens hoch. Auch in den anliegenden Kellerräumen waren nasse Wände erkennbar. Ausschlaggebend ist das steigende Grundwasser und das mittlerweile ältere und dadurch undichte Mauerwerk des Wohnhauses.

Steckbrief

PLZ, Ort 58256 Ennepetal
Auftraggeber Privatperson
Baujahr 1965
Schaden In gleich mehreren Kellerräumen waren die Feuchtigkeitswerte enorm hoch und Wasserspuren waren auf den ersten Blick erkennbar.
Sanierung ISOTEC-Innenabdichtung
ISOTEC-Sanierputz
ISOTEC Abdichtung Wand-/ Sohlenanschluss
Bodenabdichtung
Jahr der Sanierung 2021
Fachinformationen

Die Aufgabe

Mittels unserer ISOTEC-Innenabdichtung war es nun unsere Aufgabe, die Feuchtigkeit aus den Kellerräumen zu entfernen und die Räume nachhaltig vor steigendem Grundwasser zu schützen. So können wir die Schimmelbildung vermeiden und der Familie ein gesundes Wohnen ermöglichen.

Die Lösung

Im Zuge unserer ISOTEC-Innenabdichtung haben wir zunächst mit der Umsetzung unseres Sauberkeitspaketes in gleich allen drei Kellerräumen begonnen. Zwei Wanddurchbrüche ermöglichen uns den nahtlosen Übergang unserer Gewerke in allen Räumen. Begonnen wurde mit der Untergrundvorbehandlung, in dem der Putz abgestemmt, die freigelegten Flächen gesäubert und mit einem Zementspritzbewurf als Haftvermittler versehen wurden. Der 20mm stark aufgebrachte Spezialputz dient als Egalisierung und Grundlage für die anschließenden Lagen rissüberbrückender Dichtungsschlämme. Auch im ausgebildeten Wand-/Sohlenbereich erfolgt die Abdichtung auf den Bodenplatten, sodass auch der Boden vor dem drückenden Grundwasser geschützt ist. In den Abschlussbereichen werden schließlich noch zwei Vertikalsperren eingebracht, welche das vertikale Wandern der Feuchtigkeit nachhaltig verhindern.

Zurück