0212 - 6 77 44
Bobach_Abdichtungssysteme_Solingen
Abdichtungssysteme Bobach GmbH & Co. KG
Objektberichte

ISOTEC-Innenabdichtung nach Starkregen

Nach dem Starkregen und den Flutkatastrophen im Juli diesen Jahres sammelte sich im Eckenbereich des Kellers unseres Kunden großflächig Feuchtigkeit.

Steckbrief

PLZ, Ort 45529 Hattingen
Auftraggeber Privatperson
Baujahr 1989
Schaden Feuchte Ecke im Keller unseres Kunden nach Starkregen.
Sanierung ISOTEC-Horizontalsperre
ISOTEC-Innenabdichtung
ISOTEC-Sanierputz
ISOTEC Abdichtung Wand-/ Sohlenanschluss
Bodenabdichtung
Jahr der Sanierung 2021
Fachinformationen

Die Aufgabe

Mit Hilfe unseres zertifizierten Innenabdichtungssystems soll eine Teilsanierung im Kellergeschoss durchgeführt und so ein nachhaltiger Schutz vor Druckwasser geschaffen werden. Die vertikalen Sperren sollen zudem das vertikale Wandern der Feuchtigkeit in den Wänden verhindern.

Die Lösung

Um die Teilsanierung starten zu können, wird zunächst unser Sauberkeitspaket umgesetzt und die Baustelle entsprechend eingerichtet. Das Abstemmen des Putzes sowie das Säubern der freigelegten Flächen sind Teil der Untergrundbehandlung, bevor es an die Innenabdichtung geht. Der Spritzbewurf sowie der flächig aufgebrachte Dichtputz dienen der Egalisierung des Untergrundes und sind die Grundlage für die drei Lagen der Dichtungsschlämme. Dadurch, dass der Wand-Sohlen-Anschluss ebenfalls ausgebildet wurde, kann die Innenabdichtung auch auf der Bodenplatte aufgetragen werden. Die Vertikalsperren mit einer Höhe von bis zu 2,5m verhindert das vertikale Wandern der Feuchtigkeit im Mauerwerk.

Zurück