0212 - 6 77 44
Bobach_Abdichtungssysteme_Solingen
Abdichtungssysteme Bobach GmbH & Co. KG
Objektberichte

ISOTEC Innenabdichtung im gesamten Keller

Dunkle Verfärbungen, Abplatzungen und Fugenrisse deuten auf erhöhte Feuchtigkeit in gleich allen vier Außenwänden der insgesamt drei Kellerräume hin.

Steckbrief

PLZ, Ort 58455 Witten
Auftraggeber Privatperson
Baujahr 1999
Schaden Feuchtigkeit in den äußeren Kellerwänden des Doppelhauses unserer Kunden.
Sanierung ISOTEC-Innenabdichtung
ISOTEC-Sanierputz
ISOTEC-Wand-/ Sohlenanschluss
Bodenabdichtung
Jahr der Sanierung 2021
Fachinformationen ISOTEC-Innenabdichtung, ISOTEC-Sanierputz, ISOTEC-Wand-/ Sohlenanschluss, Bodenabdichtung

Die Aufgabe

Mithilfe unserer Innenabdichtung sollen nun die betroffenen Wand- als auch Bodenflächen von der Feuchtigkeit befreit und vor weiter eindringendem Druckwasser geschützt werden. Die insgesamt drei Wanddurchbrüche ermöglichen dabei eine lückenlose Abdichtung aller Wandflächen.

Die Lösung

Nachdem alle betroffenen Räume und Laufwege mit unserem Sauberkeitspaket ausgestattet und die Wanddurchbrüche vorgenommen wurden, kann mit der Untergrundvorbereitung in Form von Abfräsen und Befreiung der Wand- und Bodenflächen von bindestörenden Stoffen begonnen werden. Ein netzartiger Spritzbewurf und ein Spezialputz dienen sowohl als Haftvermittler als auch der Egalisierung des Untergrundes. So kann die eigentliche ISOTEC-Innenabdichtung durch Auftragen von einer Lage Dichtungsschlämme als Kratzspachtelung und zwei Lagen flexibler Dichtungsschlämme erfolgen. Ein Spezialputz sowie ein erneuter Zementspritzbewurf dienen der mechanischen Abdichtungsebene. Die gesamte Abdichtung erfolgt natürlich auch auf der vorbereiteten Bodenplatte, sodass das Eindringen von Druckwasser auch im Wand-Sohlenbereich nachhaltig verhindert wird. Im letzten Arbeitsschritt werden die vorher entfernten Estrichstreifen wieder hergestellt, sodass unser Kunde auf einen nahtlos abgedichteten Keller blickt.

Zurück