0212 - 6 77 44
Bobach_Abdichtungssysteme_Solingen
Abdichtungssysteme Bobach GmbH & Co. KG
Objektberichte

Bochumer Teilsanierung ergänzt durch vertikale Sperren

Feuchte Wände im Keller sowie im Treppenbereich des Einfamilienhauses.
Im Einfamilienhaus unserer Kunden zeichneten sich im Treppenbereich sowie in einem weiteren Kellerraum deutliche Feuchtigkeitsspuren ab. Auch unter der Treppe wurde nach unserer Vor-Ort-Analyse Feuchtigkeit festgestellt.

Steckbrief

PLZ, Ort 44867 Bochum
Auftraggeber Privatperson
Baujahr 1940
Sanierung ISOTEC-Innenabdichtung
ISOTEC-Sanierputz
ISOTEC Abdichtung Wand-/ Sohlenanschluss
Bodenabdichtung
Jahr der Sanierung 2022
Fachinformationen ISOTEC-Innenabdichtung
ISOTEC-Sanierputz

Die Aufgabe

Um mögliche Schimmelbildung zu verhindern, beauftragt unser Kunde uns für eine Teilsanierung in Form unserer ISOTEC-Innenabdichtung sowie unserer zertifizierte Vertikalsperren.

Die Lösung

Ist unser Sauberkeitspaket in allen Räumen, Bereichen und Laufwegen umgesetzt, können unsere Mitarbeiter mit dem Herausnehmen eines 30cm dicken Estrichstreifens sowie mit der Untergrundbehandlung beginnen. Hierzu werden die betroffenen Wände freigelegt und die Mauerwerksflächen von bindestörenden Stoffen gesäubert. Der netzartige Spritzbewurf dient als Haftvermittler für die anschließende Lage Dichtputz, welche der Egalisierung dient, sowie der Innenabdichtung in Form von mehreren Lagen kunststoffvergüteter Dichtungsschlämme. Der anschließende Spezialputz schützt die Abdichtungsebene mechanisch. Dadurch, dass unsere Mitarbeiter den Wand-Sohlen-Anschluss ausgebildet haben, kann die Abdichtung auch auf der Bodenplatte erfolgen und aufgetragen werden. Die in den Endbereichen eingebrachten Vertikalsperren verhindern das Wandern der Feuchtigkeit nachhaltig und effektiv.

Zurück