ISOTEC
Die ISOTEC-Gruppe
Glossar

Das kleine ABC der Abdichtung und Schimmelpilzschadenbeseitigung

Hier finden Sie alphabetisch sortiert und kurz erläutert eine umfangreiche Sammlung an Stichworten.

Flexbandsystem

Abdichtungsystem gegen eindringende Feuchte bei Betonbauteilen und Fugen.

Kann ein Riss in einem Betonteil nicht mit einer Rissinjektion mit PU-Harz abgedichtet werden – weil aufgrund starker Rissweitenänderungen bzw. Fugenbewegungen die Dehnfähigkeit des PU-Harzes überschritten würde oder weil das Betonteil von außen für eine nachträgliche Abdichtung nicht mehr zugänglich ist – kommt das ISOTEC-Flexband zum Einsatz.

Dieses spezielle Abdichtungsband für Bewegungs-, Arbeits- und Anschlussfugen sowie für Risse in Betonbauteilen wird auf der wasserabgewandten Seite auf das Betonbauteil aufgebracht.

Dort wird es mit einem speziellen Epoxidharzkleber, dem ISOTEC-Flexband-Kleber, aufgeklebt. Das Ergebnis ist eine elastische Abdichtung mit einer theoretischen Dehnbarkeit von 200 Prozent, die einen Wassereintritt in den Betonbaukörper dauerhaft verhindert.

zurück