0800 - 112 112 9
ISOTEC
Die ISOTEC-Gruppe
Objektberichte

Wohnen am Möhnesee, wo andere Urlaub machen, aber mit kleinem Feuchteproblem

Die Eigentümer einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus am Möhnesee haben Probleme mit Feuchtigkeits- bzw. Stockflecken an den Wandstößen.
In einem wunderschön gelegenen Haus am Urlaubsort Möhnesee gibt es Feuchteprobleme, die von den Eigentümern nicht mehr hingenommen werden. Es muss etwas geschehen.

Steckbrief

PLZ, Ort 59519 Möhnesee
Auftraggeber Privatperson
Baujahr 2004
Sanierung ISOTEC-Klimaplatten
Jahr der Sanierung 2022
Fachinformationen ISOTEC-Klimaplatte

Die Aufgabe

Der Isotec-Fachbetrieb Pläsken soll die Feuchtigkeit aus den Wänden beseitigen und für die Zukunft sicherstellen, dass nicht erneut Wasser in den Wänden zu Stockflecken oder gar Schimmel führt.

Die Lösung

Um die massive geometrische Wärmebrücke, die Ursache ist für das Feuchteproblem, zu beseitigen, kommt die Isotec-Klimaplatte als perfekte Lösung ins Spiel. Hierzu wird zu-nächst der Untergrund von haftungsstörenden Bestandteilen befreit. Mittel eines Spezialklebers werden die Klimaplatten vollflächig verklebt und anschließend mit einem diffusionsoffenen Feinspachtel gestrichen. Die Klimaplatten sorgen für eine gleichbleibend an-genehme Luftfeuchte sowie für einen wärmedämmenden Effekt an den problematischen Wandstellen.

Zurück