0800 - 112 112 9
ISOTEC
Die ISOTEC-Gruppe
Objektberichte

Vermietetes Häuschen im Kurort Bad Sassendorf braucht „Kur“

Feuchte Wände und daraus resultierender Schimmel in einem vermieteten Teil des Eigentums bereiten dem Vermieter Kopfschmerzen.
Die Mieter haben Schimmel in ihrer Wohnung gemeldet. Der Vermieter möchte kein Risiko für die Gesundheit seiner Mieter eingehen und bat den Isotec-Fachbetrieb Pläsken um Unterstützung und Analyse des Schadens.

Steckbrief

PLZ, Ort 59505 Bad Sassendorf
Auftraggeber Privatperson
Baujahr 1975
Sanierung ISOTEC-Klimaplatten
Jahr der Sanierung 2017
Fachinformationen ISOTEC-Klimaplatten

Die Aufgabe

Im Heizungsnischenbereich und im Eckbereich des Wohnzimmers hinter der Couch soll der Schimmel entfernt werden. Und es sollen Maßnahmen ergriffen werden, die Wärmebrücken zu beseitigen und auf Dauer ein angenehmes, schimmelfreies Raumklima zu gewährleisten.

Die Lösung

Die Lösung liegt in einer dreistufigen Sanierung der Mietwohnung: zunächst muss der Schimmel entfernt werden, schimmelbefallenes Material abgefräst und abgesaugt werden. Die Heizungsnische wird im zweiten Schritt zugemauert und dann erfolgt das Anbringen von Klimaplatten. Erschwerend in diesem Fall war das Arbeiten an der Dachschräge.

Zurück