0800 - 112 112 9
ISOTEC
Die ISOTEC-Gruppe
Objektberichte

Sanierung einer Rehaklinik

In der Düsseldorfer Innenstadt befindet sich eine Rehaklinik in einem Gebäude aus der vorletzten Jahrhundertwende. Aufgrund des ständig steigenden Platzbedarfs wurde beschlossen, den gesamten feuchten Keller zu sanieren und ebenfalls als Klinik zu verwenden.
Im Untergeschoss der Rehaklinik befindet sich ein großer, baujahrtypischer, feuchter Keller. Der Schaden bestand aus seitlich eindringender, sowie aufsteigender Feuchtigkeit. Die Wärmedämmung des Kellers war darüber hinaus nicht ausreichend.

Steckbrief

PLZ, Ort 40215 Düsseldorf
Auftraggeber Unternehmen
Baujahr 1910
Sanierung ISOTEC-Horizontalsperre
ISOTEC-Außenabdichtung
ISOTEC-Innenabdichtung
ISOTEC-Schimmelpilzschaden-Beseitigung
Bodenabdichtung
Jahr der Sanierung 2019
Fachinformationen ISOTEC-Abdichtung
ISOTEC-Schimmelschadenbeseitigung

Die Aufgabe

Die Aufgabe bestand darin, aus einem alten, muffigen Lagerkeller ein kliniktaugliches Untergeschoss zu erschaffen. Die Koordination diverser weiterer am Umbau befindlicher Firmen gehörte ebenfalls zu unseren Aufgaben.

Die Lösung

Die Lösung bestand darin, die gesamte Betonbodenplatte zu entfernen und gegen eine neue Betonbodenplatte auszutauschen. Anschließend wurde in alle Wände eine nachträgliche Horizontalsperre gegen aufsteigende Feuchtigkeit eingebracht. Darüber hinaus wurden alle Wände mit einer Innenabdichtung versehen. Als zusätzliche Wärmedämmung wurden alle Außenwände mit ISOTEC- Klimaplatten beklebt.

Zurück