ISOTEC
Die ISOTEC-Gruppe
Objektberichte

Einfamilienhaus aus Mitte der 50er Jahre in Bonn-Duisdorf

Nach zwei Versuchen haben wir uns der Sache angenommen. Es handelte sich um eine Magerbetonwand. Was keiner beantworten konnte, war die Frage, ob die Bodenplatte innenliegend war oder es sich um eine durchgehende Bodenplatte handelt. Nach kurzen Stemmarbeiten war die Gewissheit da. Die Bodenplatte war innenliegend und das passte zum Schadensbild, denn der Magerbeton war besonders im unteren Teil sehr kapillar aktiv, besonders wenn er einfach im Erdreich gegründet ist. Alle Abdichtungsmaßnahmen zuvor hatten dies nicht berücksichtigt.

Steckbrief

PLZ, Ort53123 Bonn
AuftraggeberPrivatperson
Baujahr 1955
SchadenGemeldeter Schaden lautete: Feuchte Kelleraußenwand zur Straßenseite hin. Die Hausseite wurde vor ca. 3 Jahren saniert. Dann vor einem 1 Jahr nochmals durch einen Garten- und Landschaftsbauer abgedichtet, aber keine Verbesserung erzielt.
Sanierung ISOTEC-Außenabdichtung
Jahr der Sanierung2018
FachinformationenISOTEC-Aussenabdichtung

Die Aufgabe

Die Kellerräume für die junge Familie nutzbar machen, damit eine Lagerung von Gegenständen wieder möglich ist.

Die Lösung

Ausschachten vor der Außenwand und abdichten dieser. Zusätzlich Einbringung einer Horizontalsperre gegen aufsteigende Feuchtigkeit aus dem Erdreich. Anschließend Wiederherstellung des Randstreifens und der Pflasterarbeiten sowie Einsähen von neuem Rasen.

Zurück