0800 - 112 112 9
ISOTEC
Die ISOTEC-Gruppe
Objektberichte

20 Jahre „altes“ Haus in Medebach muss außenabdichtungstechnisch nachgebessert werden

An den Innenwänden eines relativ jungen Hauses machen sich eindeutige Zeichen für übermäßige Feuchtigkeit in den Wänden breit, Putzablösungen usw.
In den gerne genutzten Räumen (Vorrat, Technik) eines noch nicht in die Jahre gekommenen Hauses im tiefen Sauerland ist es muffig und der Putz hält stellenweise nicht mehr sicher an der Wand.

Steckbrief

PLZ, Ort 59964 Medebach
Auftraggeber Unternehmen
Baujahr 1996
Sanierung ISOTEC-Außenabdichtung
Jahr der Sanierung 2016
Fachinformationen ISOTEC-Außenabdichtung

Die Aufgabe

Der Isotec-Fachbetrieb Pläsken soll die nassen Wände entfeuchten und auf Dauer sicherstellen, dass durch die Außenabdichtung kein Wasser mehr eindringen kann.

Die Lösung

Die Lösung ist ein wenig aufwendiger, da Tiefbauarbeiten mit Bagger- und Handschachtung vorangehen, um die defekte Außenabdichtung zu entfernen und neu zu konzipieren. Von Grund auf (quasi Rohmauerwerk) wird die Wand neu mit einer Außenabdichtung überzogen. Eingelassene Rohrleitungen werden zusätzlich mit Kunststoffabdichtung wasserdicht gemacht. Nach Aufbringen der Außenabdichtung wird das Erdreich wieder angeschüttet und alles ist auf Dauer gut gesichert.

Zurück