0800 - 112 112 9
ISOTEC
Die ISOTEC-Gruppe
Objektberichte

Einfamilienhaus in Ibbenbüren wurde saniert.

Die Aufgabe bestand darin, die Wände der Kellerräume gegen seitlich und am Wand-/ Sohlenanschluss durch die Wände eindringende Feuchtigkeit so abzudichten, dass sie wieder nutzbar werden.

Steckbrief

PLZ, Ort 49479 Ibbennbüren
Auftraggeber Privatperson
Baujahr 1956
Sanierung ISOTEC-Innenabdichtung
Jahr der Sanierung 2017
Fachinformationen ISOTEC-Innenabdichtung

Die Aufgabe

Bei Familie T. lag ein erheblicher Schaden vor, der den gesamten Keller betraf. Die Feuchtigkeit drang seitlich durch den Wand-/Sohlenanschluß. Aufgrund des Streifenfundaments konnte die Feuchtigkeit auch kapillar seitlich und nach oben gerichtet wandern.

Kundenstimme: "Herr Rink hat uns gut beraten. Seine anschauliche Erklärung ist auch für einen "Laien" verständlich."  

 

Zurück