Die ISOTEC-Gruppe
Schimmel an der Wand
SCHIMMEL AN DER WAND

SCHNELLES HANDELN -

FÜR IHRE GESUNDHEIT

Wenn der Schimmel erstmal
sichtbar ist, steckt der Schimmelbefall
oft bereits viel tiefer.

Schimmel an der Wand – jetzt handeln!

Schimmelbefall an der Wand ist keine Seltenheit mehr. Dabei sind vom Schimmelbefall betroffene Wohnräume nicht nur ein optisches Problem, sondern in erster Linie ein gesundheitliches! Schimmel im Wohnraum kann über kurz oder lang schwere Erkrankungen der Atemwege, des Immunsystems und der Haut bei Bewohnern hervorrufen, die in kontaminierten Räumen leben müssen.

Dabei ist es völlig egal, in welchem Zimmer sich Schimmel an der Wand befindet: Schimmel im Bad, im Schlafzimmer oder in der Küche – die giftigen Sporen verteilen sich wie kleinste Staubkörnchen über die Raumluft in der gesamten Wohnung, wo sie tagtäglich vom Menschen eingeatmet werden.

Schimmel an der Wand entdeckt?

Ist der Schimmel an der Wand erst einmal für das bloße Auge sichtbar, so ist in der Regel bereits mehr Wandfläche vom Schimmelpilz befallen als es oberflächlich den Anschein hat. Wie Sie am besten gegen den Schimmel an der Wand vorgehen, hängt jedoch vom Ausmaß der Schimmelbildung ab.

Genügt es den Schimmel an der Wand mit einem chemischen Mittel zu behandeln? Oder muss die ganze Tapete heruntergerissen werden, um die Wand vollständig zu sanieren?

Die konkreten Maßnahmen bei Schimmel an der Wand kann schlussendlich nur ein Experte bestimmen und durchführen. Verschwenden Sie keine wertvolle Zeit! Finden Sie hier Ihren ISOTEC-Fachbetrieb in der Nähe.