Mallorca_Abdichtungstechnik_Santa-Ponsa
ISOTEC Mallorca B.W.Z. Spanien SL.
Blog

Einladung zum ISOTEC-Architectus im Borussiapark Mönchengladbach

Am 10. Mai 2016 veranstaltet ISOTEC-Fachbetrieb Abdichtungstechnik Klein GmbH  die Fortbildungsveranstaltung für Architekten, Planer und Hausverwalter zum fünften Mal.  Diesmal rund um das Thema Schimmelpilze.

Mein Name ist Stephan Klein und ich bin Geschäftsführer der Abdichtungstechnik Klein GmbH. Wir sind als ISOTEC Fachbetrieb Teil der ISOTEC-Gruppe (Info s. unten) und auf die Beseitigung von Feuchtigkeits- und Schimmelpilzschäden spezialisiert. Der ISOTEC-Architectus ist seit Jahren bei Architekten, Planern und Hausverwaltern in der Region Mönchengladbach, Neuss und Düsseldorf beliebt. Die Fortbildungsveranstaltung ist kostenfrei und wurde bisher von der Architektenkammer NRW sowie von der Ingenieurkammer NRW gleichermaßen anerkannt und mit Weiterbildungspunkten honoriert.

Nachdem sich der ISOTEC-Architectus in den vergangenen Jahren schwerpunktmäßig der „Nachträglichen Bauwerksabdichtung“ gewidmet hat, wird die Gewichtung in diesem Jahr auf dem Thema „Schimmelpilze – Ursachenanalyse, fachgerechte Sanierung und juristische Betrachtung“ liegen.

Unser technischer Leiter und Geschäftsführer Alexander Mey erläutert, warum wir das Thema  gewählt haben: „Schimmelpilz ist im Sommer wie im Winter ein Dauerbrenner und führt besonders bei Mietverhältnissen immer wieder zu Problemen und juristischen Auseinandersetzungen. Schimmelpilzbefall zu analysieren und zu sanieren braucht Erfahrung. Die Ursachen sind sehr vielfältig: Falsches Lüftungsverhalten, bauphysikalische Ursachen, Wasserschaden oder auch eine Mischung aus allem kann zum Schimmelpilzbefall führen. Auch hier gilt die Devise: Erst analysieren, dann sanieren! Wer selbst Hand anlegt, um den Schimmel zu entfernen, der läuft Gefahr, die eigene Gesundheit noch mehr zu gefährden.“

 

Alle Teilnehmer erhalten die Neuauflage unseres gleichnamigen Druckwerks, das aktuelle Informationen zur fach-und regelgerechten Beseitigung von Feuchtigkeits- und Schimmelpilzschäden enthält.

 

Das Programm zwischen 09:45 Uhr und 15:00 Uhr wird vielfältig sein. In den Pausen steht Ihnen unser gesamtes Team gerne für Rückfragen zur Verfügung.

Sachverständiger Dipl.-Ing. Stephan Keppler vom Bausachverständigenbüro B+K in Köln wird sich der ewigen Streitfrage „Schimmelpilzschaden - Nutzer- oder Baumangelverursacht?“ widmen und Fallbeispiele zitieren.

Analyseverfahren und Beprobungsmethoden werden vom baubiologischen Institut BiolytiQs vorgestellt. Besonders das Bildmaterial dazu ist immer wieder beeindruckend.

Wie man Schimmelpilzschäden fachgerecht beseitigt, wird Ihnen der technische Leiter der ISOTEC-Zentrale Dipl.-Ing. Jörg Bogs vortragen.

Rechtsanwalt Andreas Schmidt wird zum Ende der Veranstaltung der Frage nach der juristischen Verantwortung für Schimmelpilzschäden nachgehen. Außerdem bekommt das Publikum noch ein 20-minütiges Rechtsprechungsupdate zum Bau-, Architekten- und Immobilienrecht.

Als Location für die Veranstaltung wurde in diesem Jahr der Borussiapark in Mönchengladbach gewählt, der mit einer schönen Atmosphäre, gutem Essen und einem Blick in das Stadion lockt. Als Highlight bieten wir nach dem Ende der Veranstaltung gegen 15:00 Uhr für interessierte Gäste noch eine 90-minütige Stadionführung an.

Das Anmeldeformular zur Veranstaltung unseres ISOTEC-Architectus können Sie auf unserer Internet-Seite direkt online ausfüllen. Dort informieren wir Sie auch über weitere Details zu den Themen, dem Programm und den Referenten. Auf Wunsch erfahren Sie zudem mehr über unser Unternehmen und unsere Dienstleistungen. Bitte beachten Sie die separate Anmeldung für die Stadionführung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir freuen uns auf Sie.

Link zur Anmeldung : www.isotec.de/moenchengladbach2016

 

Weitere Informationen zu ISOTEC und zur ISOTEC-Gruppe:

Bereits seit 25 Jahren sanieren wir mit der gesamten ISOTEC-Gruppe erfolgreich rund 8.500 Gebäude pro Jahr. Mit bisher über 85.000 erfolgreichen Sanierungen bieten wir Ihnen die Sicherheit für ein trockenes und gesundes Wohnen. Durchgeführt werden die Arbeiten von permanent und bestens geschulten Mitarbeitern, insgesamt sind es rund 500 in der ISOTEC-Gruppe.

Nutzen Sie unser Fachwissen und unsere Erfahrung, um den sicheren Weg zu einem dauerhaft trockenen Haus zu wählen.

Besucher suchten auch nach
Schimmel Schimmel vorbeugen Schimmel entfernen

Beliebte Artikel