Barowski_Abdichtungssysteme_Iserlohn
Barowski-Böttcher GmbH
Blog

Referenz des Monats: Endlich Sanierungserfolg durch die ISOTEC-Innenabdichtung

Schon über 8 Jahre hatten die Eigentümer dieses Einfamilienhauses aus dem Jahre 1976 mit Feuchtigkeit im Keller zu kämpfen. Bei Häusern in diesem Alter ist dies kein Einzelfall – Am ärgerlichsten war die Tatsache, dass schon mehrere Firmen mit verschiedenen Verfahren versucht hatten das Problem in den Griff zu bekommen, doch die Feuchtigkeit suchte sich immer wieder einen Weg an die Oberfläche.

Als die Eigentümer dann weiter nach einer spezialisierten Fachfirma suchten und telefonisch mit ISOTEC Kontakt aufnahmen, nahm sich unser Bausachverständiger Herr Costa der Sache an um eine gründliche Ursachenanalyse durchzuführen. Zügig konnte er feststellen:

Die Ursache war durch die bisherigen Maßnahmen nicht behoben. Die Feuchtigkeit drang seitlich im erdberührten Bereich ins Mauerwerk ein.

Bei seitlich eindringender Feuchtigkeit sorgt unser ISOTEC-Kombiflex-Innenabdichtungssystem garantiert für trockene Wände, Sie wird in mehreren  Arbeitsgängen auf das von uns freigelegte Mauerwerk aufgebracht. Die flexible Dichtschlämme bildet die eigentliche Abdichtungsebene – Sie ist wasserundurchlässig, rissüberbrückend und sichert so einen dauerhaften Feuchteschutz.

Am Ende wurde der ISOTEC-Schutzputz auf die Abdichtung aufgebracht, er schützt die behandelte Oberfläche.

Nun ist alles trocken und das System funktioniert. Die Hauseigentümer sind sehr erleichtert: „Endlich kommt keine Feuchtigkeit mehr ins Haus, noch einen Versuch zu wagen und das mit ISOTEC hat sich auf jeden Fall gelohnt.“  

AUTORIN:

Alisha Costa

in kurzer Zeit beende ich meine Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation und zu meinen Hauptaufgaben gehört alles rund ums Thema "Social Media" und die Vertriebsassistenz.

Beliebte Artikel