Ullrich_Abdichtungstechnik_Unterböhringen
Abdichtungstechnik Ullrich
Blog

Endlich ist es soweit - Richtfest in Westhausen

Gespannt warteten wir alle vom Team Ullrich auf den Baufortschritt...

Richtfest Westhausen Abdichtungstechnik Ullrich Richtbaum

Richtfest

Endlich war es soweit. Am 20.07.2017 waren wir eingeladen. Das ganze Team Ullrich freute sich schon im Vorhinein sehr auf das Richtfest in Westhausen. Die Männer aus der Technik, die viele Stunden schon auf der Baustelle verbracht hatten, um endlich zu sehen, wie weit der Bau fortgeschritten ist. Aber auch alle anderen, die diese Baustelle im Hintergrund begleitet hatten.

Richtfest Westhausen Abdichtungstechnik Ullrich Pacellihaus Umbau Sanierung

Vorgeschichte

Da das alte Kindergartengebäude in Westhausen sehr in die Jahre gekommen war, bot die Diözese schon im Jahre 2008 eine Lösung an, welche diese aber aus Kostengründen wieder zurück zog. Doch der Bürgermeister und der Gemeinderat beschlossen gemeinsam, dass es dringend eine Lösung geben muss und so begonnen die Planungen.

Im März 2017 wurde das alte Kindergartengebäude abgerissen. Die kleinen Gäste zogen in die Jagsttalschule. „Es waren mehrere Etappen, wie bei der Tour de France“, erläutert Pfarrer Matthias Rainer und fügt hinzu: „Gestürzt sind wir nicht, Stolpersteine gab es jedoch einige.“

Das Pacellihaus, Gemeindehaus, wurde Jahre 1963/64 als Unterschoss des Kindergartens erstellt. Dieses wurde nicht abgerissen, sondern sollte gründlich saniert werden.

Die Planung übernahm Mathis Tröster von ACT Architektur. Für diese Ausschreibung gaben wir vom Abdichtungstechnik Ullrich ebenfalls unser Angebot ab.

Richtfest Westhausen Abdichtungstechnik Ullrich Sanierung Abriss

Unsere Arbeiten

Wir übernahmen verschiedene Sanierungsarbeiten im Pacellihaus. Es standen viele kleine Arbeiten an, aber auch große zeitaufwendige.

Richtfest Westhausen Abdichtungstechnik Ullrich Atemmaske Anzug Schimmel

Schimmelpilz-

schadenbeseitigung

Da dieses Gebäude über längerer Zeit Feuchtigkeit ausgesetzt war, hatten sich an mehreren Stellen Schimmelpilze ausgebreitet. Diese entfernten wir mit einer gründlichen Schimmelpilzschadenbeseitigung.

Richtfest Westhausen Abdichtungstechnik Ullrich Löcher Bohrung Horizontalsperre

Horizontalsperre

Wir trockneten die feuchten, bis teilweise nassen Wände, um diese anschließend mit einer Horizontalsperre vor aufsteigender Feuchtigkeit zu schützen.

Richtfest Westhausen Abdichtungstechnik Ullrich Wand Sohle Innenabdichtung

Wand-/ Sohleanschluss - Innenabdichtung

Wir dichteten an fast 40 Metern den Wand-/Sohleanschluss ab. Des Weiteren brachten wir Sanierputz auf und auch eine Innenabdichtung.

Richtfest Westhausen Abdichtungstechnik Ullrich Anbringung Klimaplatte

Klimaplatte/ Perimeterdämmung

Zum dauerhaften Schutz vor Schimmel und zur Dämmung brachten wir Klimaplatten und Perimeterdämmung mit Armierungsgewebe auf.

Richtfest Westhausen Abdichtungstechnik Ullrich

Halbzeit

Noch ist das neue Gebäude des Kindergartens Sankt Martin in Westhausen ein Gerippe aus Holz. Trotzdem lässt sich bereits erahnen, wie großzügig die neue Raumgestaltung sein wird. Davon durften sich auch die Gäste des Richtfestes in der Abt-Müller-Straße überzeugen, zu dem die katholische Kirche der Seelsorgeeinheit Kapfenburg in Westhausen am Donnerstag geladen hatte.

Nach weiteren Sparmaßnahmen befindet sich nun der Bau des Kindergartens in der Halbzeit. „Wir sind gut in der Zeit und möchten im Januar 2018 eröffnen“, sagte Matthias Rief, zweiter Vorsitzender des Kirchengemeinderates. Eine einfache Geburt war es nicht, darüber sind sich alle einig. Dennoch sei der Neubau des Kindergartens und die Sanierung des Pacellihauses auf einem guten Weg.

„Das war eine Gemeinschaftsleistung“, weiß auch Westhausens Bürgermeister Herbert Witzany. Er lobt die Macher und hebt hervor: „Der alte Kindergarten war am Ende.“

Richtfest Westhausen Abdichtungstechnik Ullrich Zimmermänner Richtspruch

Segen und Richtspruch

Nach dem Segen durch Pfarrer Rainer wurde das Richtfest traditionell begangen. Die Zimmermänner gaben ihren Richtspruch zum Besten und nach mehreren Schlücken aus Weinglas und Flasche wurden diese in der Grube zertrümmert. Denn Scherben bringen schließlich Glück.

Im zukünftigen Gemeinschaftsraum wurde ein Buffet eröffnet, so dass auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kam.

Es war sehr schön, die Beteiligten kennenzulernen und nicht immer nur die Stimmen oder sogar nur die Namen hinter einem Projekt.

Wir bedanken uns herzlichst für diese Einladung und freuen uns schon auf Januar 2018, den fertiggestellten Kindergarten zu besuchen.

Team Ullrich

Wir freuen uns auf Sie - https://www.isotec.de/fachbetriebe/abdichtungstechnik-ullrich/servicelinks/kontakt.html

Beliebte Artikel