0761 - 3 87 36 77
Walzer_Abdichtungssysteme_Freiburg
Abdichtungstechnik Thomas Walzer
Blog

Feuchteschäden frühzeitig erkennen: Werterhalt Ihrer Immobilie

Schützen Sie den Wert Ihrer Immobilien durch frühzeitiges Handeln bei Feuchteschäden 

Wir erstellen ein individuelles Sanierungskonzept, um Ihre Feuchteschäden zu beheben

Im letzten Beitrag "Ihr Aktueller Immobilienwert - Lohnt sich eine Sanierung noch vor dem Verkauf?" haben wir Ihnen zahlreiche Tipps gegeben, wie Sie den Immobilienwert vor einer geplanten Veräußerung steigern können. Doch auch, wenn Sie in naher Zukunft keinen Verkauf Ihres Anwesens in Betracht ziehen, lohnen sich substanzerhaltende und somit werterhaltende und wertsteigernde Maßnahmen. Besonders Feuchteschäden bringen neben Gefahren für die Gesundheit auch negative Einflüsse auf den Wert Ihrer Immobilie mit sich. Damit Ihr in Immobilien gebundenes Kapital langfristig gesichert bleibt, sollten Sie in jedem Fall einen möglichst genauen Plan über regelmäßige Sanierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen erstellen - und stets auf fachkundige Hilfe zurückgreifen.

Sich ein klares Bild machen

Zahlen, Daten, Fakten – sind unabdingbar, wenn Sie sich ein klares Bild über einen bestimmten Sachverhalt machen wollen. In Bezug auf Ihr Haus bedeutet das, den aktuellen Immobilienwert möglichst genau zu kennen und möglicherweise existierende Schwachstellen aufzudecken. Einer der größten Finanzdienstleister in Deutschland empfiehlt hier besonders Gebäude genauer unter die Lupe zu nehmen, welche älter als 30 Jahre sind. Das bereits im letzten Beitrag erwähnte Gutachten hilft Ihnen dabei, den tatsächlichen Immobilienwert zu ermitteln und einen objektiven Blick auf Ihr Haus zu bekommen. Zudem können Sie anstehende Sanierungs- bzw. Instandsetzungsmaßnahmen zielgenau planen und an die individuellen Gegebenheiten sowie an Ihren persönlichen Zeitplan anpassen. Denn es ist leider eine traurige Tatsache: Feuchteschäden können beim Immobilienwert einen Verlust von bis zu 15 Prozent ausmachen - je nach Schadensumfang kann er sogar noch weit darüber liegen.

In einem Beratungsgespräch zeigen wir Ihnen Wege auf Ihren Feuchteschäden zu beheben

Der Idealfall: Ein positives Gutachten

Am besten ist es, wenn Ihnen Ihr Gutachten Mängelfreiheit in Sachen Feuchteschäden attestiert. In einem solchen Fall können Sie zunächst aufatmen und müssen grundsätzlich nicht sofort aktiv werden. Gleichwohl sollte auch ein positives Gutachten nicht dazu führen, dass Sie den richtigen Zeitpunkt für werterhaltende Maßnahmen verpassen. Ein mängelfreier Ist-Zustand darf mithin auf keinen Fall zum "sanften Ruhekissen" werden! Vielmehr sollten Sie die Gelegenheit nutzen, sich auf die Erstellung eines tragfähigen Konzepts zur langfristigen Immobilienwert-Bewahrung zu konzentrieren. Unbedingt wichtig ist es dabei, den Blick auf drohende Feuchteschäden zu lenken. Die Erfahrung hat nämlich gezeigt, dass verschiedenste Ursachen zu teilweise massiven Feuchteschäden führen und so das Mauerwerk oder andere Teile Ihres Hauses auf Dauer erheblich geschwächt werden. In der Folge dessen würde der Immobilienwert Ihres Hauses sinken - genau das Szenario also, welches Sie und wir unbedingt vermeiden möchten!

In einem persönlichen Beratungsgespräch mit einem ISOTEC-Fachberater können Sie sich über Möglichkeiten zum Schutz vor Feuchte informieren

Oft ist es schlimmer als gedacht ...

Was im Detail zur Vorbeugung und Prävention von Feuchteschäden zählt, wissen nur die Wenigsten. Kaum anders ist es sonst zu erklären, dass nach einer Studie des Immobilienportals immowelt 17 Prozent der Bundesbürger in einem von Schimmel betroffenen Wohnumfeld leben. Die traurige Tatsache der Unwissenheit führt nicht selten dazu, dass sich eines Tages Probleme auftun, die außerordentlich kostenintensiv sein können. Häufig ist das Ausmaß der Schäden nämlich bereits viel weiter fortgeschritten, als die Betroffenen vermuten. Überstürzte Versuche, dem sich abzeichnenden Feuchteschäden in Eigenregie Herr zu werden, verschlimmern den Zustand dann oft zusätzlich. So wie bei Familie Schild aus Düsseldorf: Das Ehepaar unterschätzte den Schaden an ihrem Haus und kämpfte jahrelang gegen feuchte Wände, ohne dass eine Besserung in Aussicht war. Erst als Familie Schild einen ISOTEC-Fachberater zur Hilfe holte, konnten die Probleme vollständig analysiert und fachgerecht beseitigt werden.

Durch aufsteigende Feuchtigkeit in den Wänden kann ein Schimmelschaden entstehen

Trauriges Beispiel: So drückten massive Feuchteschäden den Immobilienwert

Das Ehepaar Schild aus unserem Beispiel hatte ein Reihenhaus aus den frühen 1980er Jahren in Düsseldorf verhältnismäßig günstig erworben. Neben dem verträglichen Kaufpreis bot das Haus zahlreiche Vorteile, so unter anderem eine recht üppige Wohnfläche von 150 Quadratmetern. Die vollständige Unterkellerung bescherte den Schilds zusätzlichen Wohn- und Stauraum. Leider wurde die anfängliche Freude über den Kauf des Hauses schnell getrübt: Es zeigten sich massive Feuchteschäden, die dem Keller so stark zusetzten, dass er am Ende nicht mehr nutzbar war. Der Immobilienwert sank deutlich

Um ihre Situation möglichst rasch zu verbessern und den Immobilienwert ihres Hauses zu retten, unternahm das Ehepaar mehrere vergebliche Versuche zur Bekämpfung der Schäden. "Leider waren sowohl das Überstreichen der Innenwände als auch ein Freilegen und Auftragen von Bitumenfarbe auf den Außenwänden für die Katz", so Guido Schild. Denn obwohl der Kellerraum regelmäßig beheizt und gelüftet wurde, nahm die Feuchtigkeit und somit das Schimmelaufkommen immer mehr zu. An ein Bewohnen der Räumlichkeiten war schon bald nicht mehr zu denken.

Basierend auf einer fachmännischen Analyse erstellen wir ein Sanierungskonzept

Erst professionelle Hilfe brachte die Wende

Nach einer kurzen Phase der Verzweiflung war Familie Schild klar geworden, dass es ohne fremde Hilfe nicht ging. Eine Recherche im Internet und Gespräche mit Bekannten, welche von ähnlichen Schäden betroffen waren, brachte relativ schnell den Namen ISOTEC ins Spiel. So kam es dann auch bald zu einer ersten Kontaktaufnahme mit dem ISOTEC-Fachbetrieb in Mönchengladbach und bereits wenige Tage später verspürte das Ehepaar endlich wieder ein Gefühl der Hoffnung. Nach der Besichtigung des ISOTEC-Fachberaters wurde eine erste Analyse durchgeführt und Ursachenforschung betrieben. Im Ergebnis stand die Feststellung: Die Bausubstanz und somit das Eigenheim der Familie Schild kann gerettet werden! Vorhandene Feuchteschäden müssen den Immobilienwert also nicht dauerhaft gefährden.

Der Feuchteschaden wird fachmännisch analysiert und behoben

Zügiger Start des wirksamen Kampfes gegen Feuchteschäden

 

Bereits nach wenigen Tagen lag dem Ehepaar das Angebot von ISOTEC vor. Zwar holten sich die Schilds noch ein paar Vergleichsangebote ein, doch schnell war klar: Das Vertrauen der Familie galt ganz klar dem ISOTEC-Fachbetrieb. Und so starteten die Arbeiten dann auch zügig und die Beseitigung der Feuchteschäden ging mit großen Schritten voran. Schon nach knapp fünf Wochen waren die Sanierungsarbeiten vollständig abgeschlossen und die Kellerräume konnten wieder genutzt und bewohnt werden. Genauso, wie Familie Schild es sich immer gewünscht hatte!

ISOTEC kann retten - vorbeugen sollten Sie selbst!

Als Spezialist zur Sanierung von Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden an Gebäuden können wir von ISOTEC aufgetretene Probleme beseitigen, weiteren Mängeln vorbeugen und somit den Immobilienwert Ihres Hauses bewahren bzw. steigern. In unserer Eigenschaft als zertifiziertes Spezialunternehmen rund um Prävention und Beseitigung von Schimmelbefall und Feuchtigkeit im Haus sind wir seit über 25 Jahren persönlich für Sie da. Mit mehr als 800 Mitarbeitern bieten wir Ihnen an 150 Standorten in ganz Deutschland auch einen Fachbetrieb in Ihrer Nähe. Bei alldem steht für ISOTEC die Qualitätssicherung an erster Stelle. Daher lassen wir uns in regelmäßigen Abständen durch den TÜV-Rheinland prüfen und zertifizieren. Dass wir damit richtig liegen, beweist das hohe Vertrauen unserer Kunden, welches sich in rund 25.000 Kundenmeinungen aus der ISOTEC-Gruppe widerspiegelt.

Das Beispiel des Ehepaars Schild macht allerdings auch deutlich, wie wichtig eine frühzeitige Prävention gegen Feuchteschäden ist. Hätte es hier rechtzeitig ein Gutachten gegeben, wären die Feuchteschäden bereits in einem frühen Stadium erkannt worden. Entsprechende Sanierungsarbeiten hätten eingeleitet werden können und Familie Schild wären die jahrelangen Probleme mit der Bekämpfung des Schimmelbefalls erspart geblieben.

Wir entwickeln ein individuelles Sanierungskonzept für Ihren Feuchteschaden

Jede Sanierung ist eine neue Herausforderung

Jede der rund 10.000 von ISOTEC jährlich durchgeführten Sanierungen stellt eine neue Herausforderung dar. Eine Herausforderung, die wir rundum meistern wollen. Denn wir sind erst zufrieden, wenn wir für jedes Problem eine individuelle Lösung gefunden und den Schaden vollständig behoben haben. Gern geben wir unsere langjährige Erfahrung und die hohe Fachkompetenz unserer Mitarbeiter an Sie weiter und verhelfen Ihnen auf diese Weise zu einer schadenfreien Immobilie und zu einem Leben ohne gesundheitliche Einschränkungen durch Schimmelbefall!

In mehr als 17.000 veröffentlichten Referenzen können Sie sich von unserer Leistungsstärke überzeugen. Sollten Sie Fragen haben oder ein konkretes Angebot wünschen, sprechen Sie uns gern an - wir sind jederzeit für Sie da!

Beliebte Artikel