Petersen_Abdichtungstechnik_Flensburg
Abdichtungstechnik Petersen
Blog

Artikel NF Palette: Profis im Profil

Sanierungslösungen nach Maß

Facharbeiter Mitarbeiter ISOTEC Feuchte Waende Profis im Profil

Husum (ug) – Seit fast vier Jahren ist die Firma ISOTEC Abdichtungstechnik Petersen in Husum ansässig, die sich mit der Sanierung von Gebäuden mit Feuchte- und Schimmelpilzschäden beschäftigt. Ein belastendes Thema sind diese Art von Gebäudeschäden allemal, denn abgesehen von dem unschönen Anblick bergen Feuchtigkeit und Schimmelpilzbefall auch Gesundheitsgefahren für die Bewohner derart belasteter Wohnungen oder Häuser. „Wir kümmern uns um Häuser, die ein Feuchtigkeitsproblem haben“, bringt Kai Petersen, Geschäftsführer der Firma ISOTEC-Fachbetrieb Abdichtungstechnik Petersen in Husum, es auf den Punkt, „und zwar sowohl bei Schäden von außen als auch von innen.“ 

Die ISOTEC-Gruppe ist seit über 25 Jahren ein Spezialist für die Sanierung von Feuchte- und Schimmelpilzschäden an Gebäuden. Seit vier Jahren gehört auch Kai Petersen der ISOTEC-Gruppe an und beschäftigt zurzeit sechs Handwerker, einen Mitarbeiter im Außendienst und zwei Assistentinnen der Geschäftsführung.

„Am Anfang steht die gründliche Analyse des Schadens“, sagt der Geschäftsführer. Dazu kommt er selbst oder einer seiner geschulten Mitarbeiter ins Haus. Nach der ersten Analyse der schadhaften Flächen am Gebäude erhält der Auftraggeber einen kostenlosen Sanierungsvorschlag über Art und Umfang des Schadens und natürlich über die Kosten einer fachgerechten Feuchte- oder Schimmelpilzsanierung. „Für jeden einzelnen Feuchteschaden gibt es eine geeignete Lösung“, versichert der 54-Jährige.  „Um die Schäden zu beseitigen, greifen wir auf Spezialprodukte und -materialien von ISOTEC zurück, die sich nach jahrelanger Forschung und Verwendung bewährt haben.“

In den vergangenen Jahren machte Kai Petersen sich durch seine Kompetenz in Sachen Sanierungslösungen nach Maß auf dem Markt einen guten Namen, und zwar so sehr, dass er seine Mitarbeiterzahl immens aufstocken konnte. 

Bauhelfer Mitarbeiter ISOTEC Feuchte Waende Profis im Profil

Aufstockung des Mitarbeiterteams

Neu im Team ist sein Sohn Matthy Petersen (24 J.), der seinen Vater im Vertrieb als technischer Fachberater unterstützt. Seit November 2016 arbeitet zudem Moeem Hamnawa (28 J.) in der Firma ISOTEC Husum. Der gelernte Stuckateur und gebürtige Afghane musste aus seiner Heimat flüchten und gelangte im Januar 2016 nach Deutschland. „Dass ich so schnell Arbeit und eine Wohnung gefunden habe, macht mich glücklich und stolz“, sagt der junge Mann, der sich auf Anraten von Kai Petersen nun dazu entschlossen hat, bei der Firma ISOTEC in Husum eine Ausbildung zum Holz- und Bautenschützer zu absolvieren. „Die Vielfältigkeit unserer Leistungen und seine Vorkenntnisse als Stuckateur werden ihm dabei eine Hilfe sein“, ist sich Kai Petersen sicher.                Ganz neu im Programm der Firma ISOTEC ist die Kellerbodensanierung. „Wenn durch jahrelange Belastung Risse oder gar Löcher in Fußböden entstanden sind, können wir durch spezielle Verfahrensweisen die Böden sanieren und versiegeln, sodass sie wieder einwandfrei aussehen und vor allem sicher sind“, erklärt Kai Petersen. Da jedes Problem eine spezielle Sanierungslösung erfordert, hat die Firma ISOTEC für die Behebung von Feuchte- und Schimmelpilzschäden eine ganze Palette an Möglichkeiten, um jeden Wohnraum vom jeweiligen Schaden zu befreien. Unter anderem die Lösung bei aufsteigender Feuchtigkeit: Bei der ISOTEC-Horizontalsperre wird das Mauerwerk auf 110 Grad erhitzt, sodass das Wasser aus dem Mauerwerk herauskocht. Sobald die Feuchtigkeit verschwunden ist wird drucklos ein Spezialparaffin in die Poren der Steine injiziert, welches im gehärteten Zustand eine Sperrschicht schafft um das weitere Aufsteigen der Feuchtigkeit zu verhindern.

Mehr über die Firma ISOTEC Abdichtungstechnik Petersen in Husum kann man auf der Homepage oder auf der firmeneigenen Facebook-Seite nachlesen.

Beliebte Artikel