Nepute_Abdichtungstechnik_Bischofsheim
Abdichtungstechnik Neputé und Büning GmbH
Blog

Wir helfen Ihnen Schimmelpilze ein für alle Mal loszuwerden

Feuchte Wände im Keller oder Wohnbereich oder auch graue Flecken in Ecken oder hinter Schränken sollten Sie nicht einfach ignorieren. 

Wer nicht saniert, verliert

Feuchtigkeits- und Schimmelpilzschäden schädigen das Mauerwerk, vermindern den Wert einer Immobilie und wirken sich nicht zuletzt schlecht auf die Gesundheit der Bewohner aus.

Obwohl man feuchte Wände oder auch Schimmelflecken einfach abwischen und überstreichen kann, ist Ihnen und Ihrem Gebäude damit nicht geholfen. Sie werden durch diese oberflächige Behandlung den Schaden zwar kurzfristig überdecken, aber die Ursache breitet sich im Mauerwerk ungehindert aus. Und verursacht immer höhere Schäden und Kosten.

Wie entsteht Schimmelpilz an Wänden?

Schimmelpilz braucht nicht viel zum Leben: Er wächst und gedeiht sobald Feuchtigkeit, Tapete und die richtige Temperatur zusammenkommen. Und solange man ihm seine Lebensgrundlagen nicht entzieht und ihn nur wegwischt, wird er hartnäckig immer weiter wachsen. 

Der Schimmelpilzbefall in Wohnräumen hat meist mit baulichen Mängeln zu tun, die mit dem Eindringen von Feuchtigkeit ins Mauerwerk zusammenhängen. Dazu kann in manchen Fällen auch ein falsches Durchlüften der Räume die Ursache sein. Individuelle Sanierungsmaßnahmen und auch Ratschläge vom Fachmann bringen das Problem meist schnell wieder in Ordnung.

Das können Sie tun

Sofern möglich, sollten vom Schimmelpilz befallene Wohnbereiche isoliert werden. Das bedeutet bei größeren Flächen, dass sich dort möglichst keine Personen im befallen Raum aufhalten sollen. Die Tür zu diesem Raum sollte verschlossen bleiben und versuchen Sie nur reduziert zu lüften, da sich sonst allergieauslösende und auch toxische Schimmelsporen in der ganzen Wohnung verteilen können. 

Um weitere Komplikationen zu vermeiden, melden Sie sich bei uns. Wir kommen vorbei und begutachten mit Ihnen gemeinsam den Schaden. Danach erhalten Sie von unserem Fachmann eine Einschätzung über mögliche gesundheitliche Gefahren. Nach der Analyse des Schadens erstellen wir einen individuellen Sanierungsplan, um Ihr Haus dauerhaft von Schimmel zu befreien.

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Es gibt leider keine pauschale Antwort auf die Frage nach den Kosten. Die Kosten hängen vom Umfang des Schadens und der entsprechenden Sanierungsmaßnahme ab. Nach der Analyse vor Ort erhalten Sie von uns ein detailliertes Angebot in dem alle notwendigen Sanierungsschritte und Kosten enthalten sind.

Je früher der Schaden erkannt und behandelt wird, desto günstiger fällt die entsprechende Sanierung aus. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit unserem Fachberater und wir finden gemeinsam eine Lösung,

Ihr ISOTEC-Team Neputé und Büning GmbH

 

Das könnte Sie auch interessieren

Beliebte Artikel