Maiwald_Abdichtungstechnik_Ebermannsdorf
Abdichtungstechnik Maiwald
Blog

Schimmelpilzflecken einfach wegwischen hilft nicht

Sobald Sie Feuchtigkeit oder auch dunkle Flecken an Ihren Wänden oder hinter Ihren Möbeln finden, müssen Sie richtig handeln.

Feuchtigkeits- und Schimmelpilzschäden schädigen das Mauerwerk, vermindern den Wert einer Immobilie und wirken sich nicht zuletzt schlecht auf die Gesundheit der Bewohner aus.

Wie entsteht Schimmelpilz an Wänden?

Schimmelpilz braucht nicht viel zum Leben: Er wächst und gedeiht sobald Feuchtigkeit, Tapete und die richtige Temperatur zusammenkommen. Und solange man ihm seine Lebensgrundlagen nicht entzieht und ihn nur wegwischt, wird er hartnäckig immer weiter wachsen. 

 

Sie können Flecken und Feuchtigkeit zwar oberflächig abwischen oder auch mit Farbe überstreichen, aber damit haben Sie das Problem nur für kurze Zeit verschoben. Und genau genommen verschlimmert, denn die Ursache für das Problem sitzt im Mauerwerk und breitet sich in der Regel nach den kosmetischen Maßnahmen ungesehen weiter aus. 

Nahezu alle Wohnungen, die wir besuchen, sind sauber und gepflegt. Der Schimmel kommt meist wegen bautechnischer Mängel auf. Eine weitere Ursache kann falsches Lüften sein. Aber mit individuellen Sanierungsmaßnahmen und ein paar Tipps kann das Problem in der Regel schnell wieder behoben werden.

Das hilft wirklich gegen die Verbreitung von Schimmelpilzen

Bei größeren Flächen mit Schimmelpilzbefall isolieren Sie den betroffenen Raum so gut wie möglich. Das bedeutet: Halten Sie sich so wenig wie möglich in diesem Raum auf. Schließen Sie die Tür und versuchen Sie ausgiebiges Lüften zu vermeiden, um die weitere Ausbreitung von Sporen so gering wie möglich zu halten. 

Und dann gibt es nur noch eins zu tun: Rufen Sie uns sehr zeitnah an und wir begutachten den Schaden und schätzen das Gefährdungspotential ein. Im Anschluss erstellen wir ein persönliches Sanierungskonzept und befreien Ihr Zuhause dauerhaft und sicher von Schimmelpilzen.

Wir verfolgen bei der Schimmelpilz-Entfernung zwei Ziele: Zum einen die Beseitigung des akuten Befalls und zum anderen die Sanierung für dauerhaft trockene Wände, damit der Schimmelpilz sich nicht mehr einnisten kann.

Ein persönliches Gespräch mit uns hilft Ihnen garantiert weiter,
Ihr ISOTEC-Team Maiwald

 

Besucher suchten auch nach
AbdichtungNasse WändeSchimmel

Das könnte Sie auch interessieren

Beliebte Artikel