Kramer_Abdichtungstechnik_Bonn
Abdichtungstechnik Kramer
Blog

Wasserschaden – Was kann die Ursache sein?

Einen Wasserschaden Zuhause möchte niemand erleben. Allein der Gedanke an den Aufwand zur Beseitigung und an den möglichen Schaden beunruhigen mich.

Für meinen heutigen Beitrag habe ich deshalb eine der häufigsten Gründe für einen Wasser-schaden im Haushalt mal genauer betrachtet. Eine Ursache können defekte oder verschlissene Rohre und Gerätschaften im Haushalt sein.

Undichtigkeiten der Waschmaschine können mit kleinen Kontrollen vermeiden werden.

Ein beliebter Übeltäter für einen Wasserschaden: die Waschmaschine

Ich persönlich stelle nie die Waschmaschine oder Trockner an, wenn niemand im Haus ist. Zu verheerend die Vorstellung, wenn ausgerechnet dann etwas passiert. Und wenn die Maschine fertig ist, ziehe ich nicht nur den Stromstecker, sondern drehe auch vorsorglich die Wasserzufuhr der Waschmaschine ab. Manche mögen es panisch nennen, aber nach Hause zu kommen und beim Betreten erstmal durch eine Pfütze zu stapfen, wäre mein persönlicher Alptraum. Damit auch bei Ihnen an dieser Stelle kein Wasserschaden entsteht, kann es helfen, ein paar Punkte zu beachten. Wie bei der Gebäudeabdichtung kann es bei der Waschmaschine ebenfalls zu Problemen kommen.

Deshalb überprüfen Sie bitte folgendes:

  1. Ist die Dichtung der Tür (Türmanschette) noch funktionstüchtig?
  2. Haben diverse Schläuche vielleicht Verschleißerscheinungen wie Risse oder Löcher?
  3. Muss die Dichtung am Wasseranschluss erneuert werden?

Weitere Ursachen für einen Wasserschaden durch die Waschmaschine können ein loses oder verstopftes Flusensieb sein, Waschmittelreste, die die Schublade verstopfen oder ganz einfach zu viel Waschmittel, wodurch viel Schaum produziert wird, der sich dann aus der Maschine drückt.

Eine weitere Schwachstelle für einen plötzlichen Wasserschaden: Küche und Bad

Überall dort wo Rohre verlegt sind und Wasser durchfließt, kann es zu einem Wasserschaden durch Leckagen kommen. Das heißt es gibt Undichtigkeiten, durch die Wasser in den Wohn-raum gelangt. Ob ein Rohrbruch, eine defekte Heizungsleitung oder ein Leck in der Abwasserleitung, die Undichtigkeit zu finden ist oftmals die größere Herausforderung. Das Wasser sucht sich seinen Weg und nicht immer ist dort wo es von der Decke tropft oder Ihnen ein nasser Fleck auffällt, auch der Schaden.

Größere Folgen des Wasserschadens durch Sofortmaßnahmen vermeiden.

Hilfreiche Sofortmaßnahmen:

  • Stellen Sie das Hauptwasserventil ab, damit kein weiteres Wasser nachkommen kann.
  • Stellen Sie zur Sicherheit die Stromversorgung ab, damit kein Wasser in Verteiler und Steckdosen laufen kann oder durch ältere, poröse Isolierungen dringen und so Leitungen kurzschließen kann.
  • Retten Sie Ihr Inventar und Hausrat vor größeren Schäden, indem Sie alles an einen trockenen Ort verlagern.
  • Steht das Wasser im Raum, ist es ratsam es sofort abzupumpen und danach unbedingt trocken zu wischen, um Folgeschäden möglichst klein zu halten.

Sollte die Ursache unklar sein, empfehle ich Ihnen einen Experten aufzusuchen, dem heutzutage eine Vielzahl von technischen Möglichkeiten für die Ursachenforschung zu Verfügung stehen.

Meine prüfenden Maßnahmen kennen Sie jetzt, aber ich weiß auch, auf wen ich mich verlassen kann, falls ich doch mal einen Feuchigkeitsschaden durch eine ausgelaufene Waschmaschine oder anderen Übeltätern habe. Ich sitze natürlich an der Quelle, aber auch Ihnen empfehle ich, dem ISOTEC-Fachbetrieb in Ihrer Region Ihr Vertrauen zu schenken und als Ergebnis bekommen Sie die Sicherheit für ein dauerhaft trockenes und schimmelpilzfreies Zuhause.

 

Über die Autorin:

Sandra Frielingsdorf

Unseren Blog begleite ich jetzt schon eine ganze Weile - seit Mitte 2016. Dazu gehört es immer wieder zu neuen Themen zu recherchieren und die Artikel für Sie aufzubereiten. In unserem Blog möchte ich Ihnen einen Einblick hinter die Kulissen gewähren und Ihnen unser Wissen weitergeben. Fehlen Ihnen Themen rund ums Bauen, Sanieren, Renovieren und Gesundes Wohnen, zögern Sie nicht und schreiben Sie mir eine Nachricht z.B. über den Facebook oder Email.

Besucher suchten auch nach
Wasserschaden

Beliebte Artikel