Kortholt_Stutz_Abdichtungstechnik_Dreieich
Abdichtungstechnik Kortholt & Stutz
Blog

Neuer Objektbericht - Sanierung eines Gewölbekellers in Viersen

Für die Sanierung dieses Wohnhauses von ca. 1900 kamen unsere ISOTEC-Innenabdichtung sowie unsere ISOTEC-Horizontalsperre zum Einsatz.

Der Eigentümer dieses in Viersen – Süchteln schön gelegenen Reihenendhauses meldete sich telefonisch in unserem Fachbetrieb in Neukirchen-Vluyn. Die Firma ISOTEC-Morscheck wurde ihm von einem Gutachter als Spezialist für Schimmelpilz- und Feuchteschäden empfohlen. Das gesamte Objekt sollte im Zuge einer Neu-Vermietung renoviert und saniert werden  und so wurde kurzfristig ein Ortstermin vereinbart.

Abdichtungstechnik Morscheck in Viersen - Sanierung gegen Feuchteschaden im Gewölbekeller

Als unser Sachverständiger wenige Tage später zur Analyse erscheint, sind die Renovierungsarbeiten bereits voll im Gange. Vieles hat der Eigentümer schon in Eigenregie erreicht, an die Sanierung des Kellers hat man sich aber nicht selbst herangetraut, da man dies lieber einem Experten überlassen wollte.  

Abdichtungstechnik Morscheck in Viersen - Sanierung gegen Feuchteschaden im Gewölbekeller

Ein Blick in den Gewölbekeller (Baujahr ca. 1900!) offenbart schnell, warum der Kunde mit dieser Vorgehensweise gut beraten war: Sehr deutlich zeigen sich die typischen massiven Salzausblühungen und sogar Schimmelpilzbefall. Hier war also ein Fachmann gefragt und wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit dem Kunden ein individuelles und nachhaltiges Sanierungskonzept entwickelt haben, das sofort überzeugen konnte.

Die Lösung:

 

Da Feuchte- und Schimmelpilzschäden sehr häufig nicht auf eine Ursache, sondern eine Kombination mehrerer Ursachen zurückzuführen sind, ist es sehr wichtig ein individuell auf die Begebenheiten zugeschnittenes Gesamtkonzept zu entwickeln: Hier hatten wir es sowohl mit seitlich eindringender Feuchte als auch mit kapillar aufsteigender Feuchte zu tun. Daher kam hier zum einen unsere bewährte ISOTEC-Innenabdichtung (Kombiflexabdichtung) und zum anderen die ISOTEC-Horizontalsperre mit Paraffin-Injektion zum Einsatz.

Die ISOTEC-Innenabdichtung

 

Abdichtungstechnik Morscheck in Viersen - Innenabdichtung gegen Feuchteschaden im Gewölbekeller

Für den Auftrag der ISOTEC-Innenabdichtung muss zunächst das Mauerwerk freigelegt und sorgfältig gereinigt werden.  Hat man es zudem mit Schimmelpilzbefall zu tun sind auch fachgerechte Desinfektionsmaßnahmen unerlässlich.

Abdichtungstechnik Morscheck in Viersen -Sanierung gegen eindringende Nässe im Gewölbekeller
Abdichtungstechnik Morscheck in Viersen -Sanierung gegen eindringende Nässe im Gewölbekeller

Der ISOTEC-Dichtputz bildet anschließend eine ausgleichende Schicht für die folgenden Abdichtungsebenen und sorgt für eine optimale Haftung.

Abdichtungstechnik Morscheck in Viersen -Sanierung gegen eindringende Nässe im Gewölbekeller
Abdichtungstechnik Morscheck in Viersen - Geölbekeller feucht - Trocknung und Abdichtung

Es folgt die ISOTEC-Kombiflexabdichtung als eigentliche Abdichtungsebene. Sie ist wasserundurchlässig und rissüberbrückend und wird zum optimalen Schutz zweilagig aufgetragen.  

Abdichtungstechnik Morscheck in Viersen - Geölbekeller feucht -Innenabdichtung mehrlagig Kombiflex
Abdichtungstechnik Morscheck in Viersen - Geölbekeller feucht -Innenabdichtung mehrlagig Kombiflex

Zum Schluss wird zum Schutz der Abdichtung  ein diffusionsoffener Spezialputz aufgetragen. 

Abdichtungstechnik Morscheck in Viersen - Geölbekeller feucht -Innenabdichtung mehrlagig Kombiflex

Ein wesentlicher Vorteil der Innenabdichtung liegt darin, dass die aufwändigen Erd- und Tiefbauarbeiten entfallen, die eine Abdichtung von außen mit sich bringt. Dies macht also vor allem in Bereichen, die aus baulichen Gründen schwer zugänglich sind, Sinn.

Die ISOTEC-Horizontalsperre

Abdichtungstechnik Morscheck in Viersen - Horizontalsperre mit Paraffin Injektion gegen aufsteigende Feuchte

Für die ISOTEC-Horizontalsperre gegen aufsteigende Feuchtigkeit wird das betroffene Mauerwerk zunächst vollständig ausgetrocknet. Dies geschieht mit Hilfe von per Bohrungen eingebrachter Heizstäbe.

Abdichtungstechnik Morscheck in Viersen - Horizontalsperre mit Paraffin Injektion gegen aufsteigende Feuchte

Erst nach vollständiger Trocknung des Mauerwerkes sind die Poren aufnahmebereit für unser Spezialparaffin, welches flüssig eingefüllt wird, um sich zu verteilen und die Poren zu verstopfen.

Abdichtungstechnik Morscheck in Viersen - Horizontalsperre mit Paraffin Injektion gegen aufsteigende Feuchte

Beim Abkühlen härtet das Paraffin aus und verhindert die weitere kapillare Wasseraufnahme aus dem Erdreich.

Abdichtungstechnik Morscheck in Viersen - Horizontalsperre mit Paraffin Injektion gegen aufsteigende Feuchte

Abschließend wurde der Sockelputz erneuert.

Wir freuen uns darüber dem Kunden eine zeitnahe Vermietung des Gebäudes ermöglicht zu haben und danken für das Vertrauen!

Weitere Referenzobjekte gibt es übrigens hier.

Ihr Team von der Abdichtungstechnik Morscheck

ISOTEC-Partner in Neukirchen-Vluyn, Moers, Rheinberg, Kreis Wesel, Krefeld, Willich, Viersen, Duisburg, Oberhausen, Mülheim an der Ruhr

Beliebte Artikel