Kortholt_Stutz_Abdichtungstechnik_Dreieich
Abdichtungstechnik Kortholt & Stutz
Blog

Innenabdichtung und Horizontalsperre für Villa im Offenbacher Westend

Mit diesem Bericht stellen wir Ihnen ein Einfamilienhaus im Offenbacher Westend vor. Die vom ISOTEC-Team umgesetzten Gewerke waren dabei die ISOTEC-Innenabdichtung und die ISOTEC-Horizontalsperre als Paraffininjektion.

Abdichten im Bestand ist oft nur von Innen möglich.

Mit der ISOTEC-Innenabdichtung erreichen wir eine nachhaltige Lösung, ohne den Gartenbereich verändern bzw. aufgraben zu müssen. Auch Bereiche die von außen nicht zu erreichen sind, weil sich dort eine Terrasse oder Garage befindet, können so druckwasserdicht abgedichtet werden.

Die Maßnahmen des ISOTEC-Sauberkeitspakets

Als erste Maßnahme wird das ISOTEC-Sauberkeitspaket umgesetzt. Die Objekte unserer Kunden sind fast immer bewohnt und eine Baustaubminimierung gehört zu unserem Qualitätsanspruch. Dafür werden alle Laufwege abgeklebt, Staubschutzwände aufgestellt und falls notwendig sogar Unterdruckgeräte für den Staubtransport aus dem zu sanierenden Objekt eingesetzt.

Der Qualitätsstandard reicht bis zur Wohnqualität.

Mit der ISOTEC-Innenabdichtung und der ISOTEC-Horizontalsperre schützen wir den Keller sowie das Mauerwerk gegen eindringende Feuchtigkeit und Folgeschäden. Wir erzielen eine Wandoberfläche die auf Kundenwunsch sogar Wohnqualität erreichen kann. Dafür werden dann Möglichkeiten für eine zusätzliche Dämmung von unseren Sachverständigen passend für das jeweilige Objekt konzipiert.

Die ISOTEC-Innenabdichtung kann auch im Winter eingebracht werden.

Abdichtungstechnik Kortholt & Stutz GmbH schafft es Kellerräume mit der ISOTEC-Innenabdichtung und ISOTEC-Horizontalsperre zu jeder Jahreszeit in die von Ihnen gewünschte Qualität zu verwandeln.

Beliebte Artikel