Klein_Abdichtungstechnik_Moenchengladbach
Abdichtungstechnik Klein GmbH
Objektberichte

Souterrainräume wurden zu Wohraum umgebaut

Dieses Mehrfamilienhaus steht in einem ruhigen Ortsteil von Kaarst und befindet sich größtenteils im Familienbesitz.

Steckbrief

PLZ, Ort41564 Kaarst
AuftraggeberSonstige Rechtspersönlichkeit
Baujahr1973
Sanierung ISOTEC-Innenabdichtung
Jahr der Sanierung2014
FachinformationenISOTEC-Innenabdichtung

Die Aufgabe

Die im Keller befindlichen Souterrainwohnung wies Feuchtigkeitsschäden im Wand-Sohlenanschlussbereich auf. Die im Mauerwerk befindliche Horizontalsperrbahn verhinderte ein weiteres Aufsteigen der Feuchtigkeit innerhalb der Mauer. Von außen war der Bereich kaum zugänglich, weil die Balkone des EGs nur wenige Zentimeter über dem Erdniveau hängen. Eine Ausschachtung kam also für die Eigentümer nicht in Frage und das Problem musste von innen gelöst werden.

Die Lösung

Nach dem der Schaden gemeinsam mit den Eigentümern besichtigt und bewertet wurde, wurde ein schlüssiges Sanierungskonzept erarbeitet um die Wohnung wieder bewohnbar zu machen ohne von außen aufzugraben. In diesem Fall konnte der Wand-/Sohlenanschluss von innen freigelegt und abgedichtet werden. Da die im Mauerwerk befindliche Horizontalsperre noch intakt war, konnte die Feuchtigkeit nicht innerhalb der Wand weiter nach oben steigen. Nach unserer Fertigstellung konnte der Boden wieder verlegt und die Wände wieder gestrichen werden. Die Wohnung war dann wieder sicher bedenkenlos nutzbar.

Kundenmeinung

"Das Unternehmen Isotec wurde uns durch einen Gutachter  für eine Feuchtigkeitssanierung empfohlen. Der Fachmann nahm Messungen vor und erstellte ein aussagekräftiges Angebot. Die Innensanierung ging ruck zuck vonstatten und die Baustelle wurde sauber verlassen. Wir waren sehr zufrieden. Deshalb werden wir im nächsten Jahr wieder an Isotec für eine andere Sanierung herantreten. " Zurück