Klein_Abdichtungstechnik_Grevenbroich
Abdichtungstechnik Klein GmbH
Blog

„Ich bin zu arm um billig zu kaufen“ Qualität (k)eine Preisfrage?

Oma´s Devise, lieber auf Qualität zu vertrauen um Ärger und doppelte Kosten zu vermeiden, ist gerade bei Investitionen am Haus wichtig. Maßnahmen zur Beseitigung von Feuchtigkeits- und Schimmelpilzschäden sind kostenintensiv – eine Entscheidungshilfe

Kunden sind bei der Beratung zur Sanierung von Feuchtigkeits- und Schimmelpilzschäden an ihrem Gebäude auf fundierte Kenntnisse des Beraters angewiesen.

Sie haben ein Feuchtigkeitsproblem an Ihrem Gebäude und mehrere Sanierungs-Angebote eingeholt? Für Sie stellt sich zwangsläufig die Frage nach der Vergleichbarkeit der Leistungen. Auf den ersten Blick sind die Preisunterschiede teilweise enorm – ein zweiter Blick lohnt sich und minimiert das Risiko einer Fehlentscheidung!

Feuchtigkeit in den Wänden eines Gebäudes kann viele verschiedene Ursachen haben und diese verlangen unterschiedliche Maßnahmen zu ihrer Beseitigung.

Die wichtigste Frage bei der Auswahl des Anbieters: Wird mit der angebotenen Maßnahme auch tatsächlich die Ursache der Feuchtigkeit nachhaltig behoben? „Leider gibt es Anbieter, die für jede Art von Feuchtigkeit dieselbe Maßnahme anwenden!“ warnt Ruben Kohn, Leiter der Abteilung technische Beratung und Analyse im ISOTEC Fachbetrieb Abdichtungstechnik Klein GmbH.

Eventualpositionen in Angeboten können zum Tragen kommen - müssen es aber nicht.

Legt man dann die ursachengerechten Angebote nebeneinander sollte man Bedarfspositionen und Mengen prüfen. Leider neigen manche Anbieter dazu den Angebotspreis mit Tricks so gering wie möglich zu halten. Sind die Bedarfspositionen zahlreich oder Mengenangaben zu gering, besteht häufig das Risiko, dass während der Bauphase Nachträge von Ihnen eingefordert werden.

Nach der Beratung zur Sanierung eines Feuchtigkeitsschadens sollten Sie als Kunde ein gutes Gefühl des Vertrauens zum Anbieter haben.

Als langjähriger ISOTEC-Berater empfiehlt Ruben Kohn auf die Beratungsqualität, die Erfahrung und die Gewährleistungsmodalitäten eines Anbieters zu achten. Welche Bedingungen werden an die Gewährleistung geknüpft? Beziehen sie sich auf die ausgeführten Arbeiten oder nur auf das Material? Die AGB sollte man gerade in Punkto Gewährleistung besonders vergleichen.

Die Website liefert Ihnen zahlreiche Informationen zu Ursachen und Maßnahmen zur Beseitigung von Feuchtigkeits- und Schimmelpilzschäden sowie Referenzen und Kundenmeinungen. Natürlich erhalten Sie auch Informationen rund um Isotec und unser gesamtes Team.

Über die Ursachen sowie passende Maßnahmen zur Sanierung von Feuchtigkeits- und Schimmelpilzschäden liefert die ISOTEC Website unter www.isotec.de\klein ausführliche Informationen. Auch eine große Zahl an Referenzen, Kundenmeinungen und unsere TüV Zertifizierung können Sie dort einsehen.

Bei der Sanierung eines Feuchtigkeits- oder Schimmelpilzschadens muss ein Angebot alle wissentlich anfallenden Kosten enthalten.

Jeder Feuchtigkeitsschaden wird von uns individuell beurteilt. ISOTEC-Kostenvoranschläge enthalten offen und ehrlich die Mengen, die beim Analysetermin gemeinsam festgestellt wurden. Wir erklären Ihnen gerne ausführlich was und warum wir etwas anbieten. Auch während der Arbeiten stehen unsere Mitarbeiter vor Ort für Ihre Fragen zur Verfügung.

ISOTEC-Maßnahmen und Materialien sind alle auf die offiziellen Vorgaben und Regelwerke abgestimmt.

Nicht zuletzt gelten für die Beseitigung von Feuchtigkeits- und Schimmelpilzschäden detaillierte Vorgaben (WTA-Merkblätter und Richtlinien), in denen von Sachverständigen festgelegt wurde, wie man bei den verschiedenen Arten von Feuchtigkeits- und Schimmelpilzschäden vorzugehen hat. ISOTEC prüft deshalb seit 25 Jahren alle Maßnahmen und Materialien und stimmt diese auf die offiziellen Vorgaben ab.

Ruben Kohn, Leiter der Abteilung Beratung und Analyse, ist seit 10 Jahren im Fachbetrieb Abdichtungstechnik Klein GmbH tätig.

„Am Ende entscheiden natürlich Sie als Kunde, ob und welche gebotene Qualität und Leistung Ihren Vorstellungen entspricht. Wir hoffen, dass die genannten Kriterien Ihnen helfen ein Angebot für eine Sanierungsmaßnahme besser einschätzen zu können. Gerne beraten wir Sie persönlich in einem Termin vor Ort an Ihrem Gebäude zu Ihrem Anliegen.“

Ihr Ruben Kohn

Beliebte Artikel