Deckert_Abdichtungstechnik_Bernau_bei_Berlin
Abdichtungstechnik Deckert
Blog

Schimmelpilz ein für alle Mal loszuwerden

Sobald Sie Feuchtigkeit oder auch dunkle Flecken an Ihren Wänden oder hinter Ihren Möbeln finden, müssen Sie handeln. 

Feuchtigkeits- und Schimmelpilzschäden schädigen das Mauerwerk, vermindern den Wert einer Immobilie und wirken sich schlecht auf die Gesundheit der Bewohner aus.

Wie entsteht Schimmelpilz in Wohnräumen?

Schimmel an Wänden kommt meist wegen bautechnischer Mängel auf. Eine weitere Ursache kann falsches Lüften sein. Schimmelpilz braucht nicht viel zum Leben: Er wächst und gedeiht sobald Feuchtigkeit, Tapete und die richtige Temperatur zusammenkommen. Und solange man ihm seine Lebensgrundlagen nicht entzieht und ihn nur wegwischt, wird er hartnäckig immer weiter wachsen. 

 

Die richtigen Maßnahmen ergreifen

Bei größeren Flächen mit Schimmelpilz muss der befallene Bereich isoliert werden. Das heißt: Vermeiden Sie nach Möglichkeit den längeren Aufenthalt im betroffenen Raum. Auch die Tür am besten geschlossen halten und nur bedingt das Fenster öffnen, da sich Sporen im ganzen Haus verteilen können. 

Und dann gibt es nur noch eins zu tun: Rufen Sie uns sehr zeitnah an und wir begutachten den Schaden und schätzen das Gefährdungspotential ein. Im Anschluss erstellen wir ein persönliches Sanierungskonzept und befreien Ihr Zuhause dauerhaft und sicher von Schimmelpilzen.

Ist eine Schimmelschadensanierung teuer?

Ohne eine umfassende Analyse vor Ort, können wir Ihnen leider nicht sagen wie hoch die Kosten für eine Sanierung sind. Nachdem wir mit Ihnen gemeinsam den Schimmelpilzbefall in Augenschein genommen haben, erhalten Sie von uns ein detailliertes Angebot mit allen besprochenen Sanierungsschritten und deren Kosten.

Als Faustregel gilt: je früher der Schaden erkannt und behandelt wird, desto günstiger fällt die entsprechende Sanierung aus.

Wir verfolgen bei der Schimmelpilz-Entfernung zwei Ziele: Zum einen die Beseitigung des akuten Befalls und zum anderen die Sanierung für dauerhaft trockene Wände, damit der Schimmelpilz sich nicht mehr einnisten kann.

Ihr ISOTEC-Fachbetrieb Deckert

Besucher suchten auch nach
Schimmel

Das könnte Sie auch interessieren

Beliebte Artikel