Burchert_Abdichtungstechnik_Pulheim_Brauweiler
Abdichtungstechnik Burchert
Blog

Wissenswertes bei Schimmelpilzproblemen

Schimmelpilz ist oftmals ein unangenehmer Mitbewohner in Haus und Wohnung. Schnelle Beseitigung ist wichtig für die Gesundheit der Bewohner.

Sobald Sie Feuchtigkeit oder auch dunkle Flecken an Ihren Wänden oder hinter Ihren Möbeln finden, müssen Sie handeln. Neben der Schädigung der Bausubstanz des Gebäudes und der Wertminderung sollten Sie die Gefahren der Gesundheitsschädigung nicht außer Acht lassen.

Wie entsteht Schimmelpilz?

Schimmelpilz ist sehr „genügsam“. Ihm reichen Feuchtigkeit, Tapete und die richtige Temperatur um sich einzunisten. Deshalb reicht das einfache Wegwischen des Schimmels meistens nicht aus. Erst wenn mit der Feuchtigkeit die entscheidende Existenzgrundlage des Schimmels beseitigt ist, hat man dauerhaft Ruhe vor dem Befall. 

Sie können Flecken und Feuchtigkeit zwar oberflächig abwischen oder auch mit Farbe überstreichen, aber damit haben Sie das Problem nur für kurze Zeit verschoben. Und genau genommen verschlimmert, denn die Ursache für das Problem sitzt im Mauerwerk und breitet sich in der Regel nach den kosmetischen Maßnahmen ungesehen weiter aus. 

Ist eine Schimmelschadensanierung teuer?

Ohne eine Besichtigung des Schadens können wir Ihnen auch keine verlässlichen Angaben zu den Kosten machen. Erst durch die Analyse des Schimmelpilzschadens vor Ort ist es uns möglich die richtigen Sanierungsschritte zu planen. Sie erhalten von uns nach der Besichtigung ein detailliertes Angebot mit allen vor Ort besprochenen Sanierungsmaßnahmen und deren Kosten.

Als Faustregel gilt: je früher der Schaden erkannt und behandelt wird, desto günstiger fällt die entsprechende Sanierung aus.

Wir helfen Ihnen den Schimmelpilz ein für alle Mal loszuwerden

Wir gehen das Problem Schimmelpilz an Wänden von zwei Seiten her an. Erstens werden alle Schimmelpilzsporen beseitigt. Dann im zweiten Schritt muss die Wand durch individuelle Sanierungsmaßnahmen dauerhaft trocken gehalten werden, um dem Schimmel die Lebensgrundlage zu entziehen.

Grundsätzlich gilt: für die dauerhafte und sichere Beseitigung von Feuchtigkeit und Schimmel brauchen Sie so gut wie immer einen Fachmann. Einige Eigentümer wollen kleinere Schimmelschäden allerdings unbedingt in Eigenregie entfernen. Bitte bedenken Sie: viele Schimmelpilzarten sind giftig oder können Allergien auslösen!

Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite,
ISOTEC-Fachbetrieb Burchert

Besucher suchten auch nach
Schimmel

Beliebte Artikel