Abdichtungssysteme Ziegler GmbH
Ihr Weg mit ISOTEC
Ihr Weg

mit ISOTEC

Oft fragen uns Kunden, wie die einzelnen Schritte bei der ISOTEC Sanierung ablaufen. Erfahren Sie, wie wir exemplarisch Schritt für Schritt vorgehen.

Video: Ihr Weg mit ISOTEC

So gehen wir bei der Gebäudesanierung vor

 

1. Anfrage bei ISOTEC

Sie nehmen Kontakt auf mit ISOTEC und vereinbaren einen verbindlichen Termin vor Ort zur Schadensanalyse.

 

2. Analyse des Schadens

Ihr ISOTEC-Fachmann untersucht den Feuchteschaden vor Ort und ermittelt die Ursachen. Gemeinsam besprechen Sie Ihre Wünsche und Ziele der Sanierung.

 

3. Planung und Konzeption

Mit den Analyseergebnissen erstellen wir ein individuelles Lösungskonzept für Ihr Objekt.

 

4. Besprechung Sanierungslösungen

Ihr ISOTEC-Fachmann hat die Analysedaten ausgewertet und mögliche Sanierungslösungen erarbeitet. Gemeinsam besprechen und entscheiden Sie den Weg, der Ihren Zielen, Wünschen und Möglichkeiten entspricht. Sie erteilen den Auftrag. Ihr ISOTEC-Fachmann bespricht mit Ihnen den Arbeitsbeginn, den Sanierungsablauf und eventuelle Besonderheiten. Er ist verantwortlich für die Qualität der Sanierung und Ihre Zufriedenheit.

 

5. Sanierung

Ihr ISOTEC-Fachmann ist jederzeit für Sie zu sprechen. Alle Sanierungsschritte werden dokumentiert, damit auch später die Arbeitsschritte noch nachvollzogen werden können.

 

6. Baustellenabschluss

Gemeinsam mit Ihrem ISOTEC-Baustellenverantwortlichen nehmen Sie die Sanierung ab bzw. beenden die Baustelle. Die Rechnung enthält den separaten Ausweis der Arbeitskosten zur Geltendmachung des Sanierungsbonus.

 

7. Zufriedenheitsbefragung

Der ISOTEC-Kundenservice ruft Sie an. Sie schildern Ihre Eindrücke, wie Sie mit unseren Arbeiten zufrieden sind.

 

8. Aufnahme in die Referenzliste

Im Fokus unserer Dienstleistung steht Ihre Kundenzufriedenheit. Unser Ziel ist es von Anfang an, aus

Ihr-Weg-Mit-ISOTEC-Vorgehen-bei-der-Sanieurng