Minnigerode_Abdichtungssysteme_Augsburg
Abdichtungssysteme von Minnigerode GmbH
Blog

Starke Regenfälle dringen in Keller ein - Fachbetrieb Michaelis hilft

Starke Regenfälle in den letzten Tagen und Wochen sorgen für viele überflutete Keller in Bayern. Wir haben uns überlegt, wie wir Ihnen helfen können.

Bei Starkregen überfluten durch die großen Mengen an Wasser ganze Straßenzüge und Wasser dringt oft durch alte Fenster und Türen ein.

Ein weiteres Problem ist steigendes Grundwasser aufgrund starker Niederschlagsmengen, welches durch undichte oder überlastete Gullis im Keller zurück in die Häuser fließt. Undichte Betonbauteile z.B. Fugen im Wand-Sohlenbereich oder auch vertikale Fugen in der Wand sowie eventuell schlecht abgedichtete Rohrdurchführungen können Wasser ins Gebäude lassen.

 

 

 

 

Dringt bei Ihrem Haus Wasser in den Keller ein, kann das verschiedene Ursachen haben. Dies gilt es zunächst zu klären. Unser ISOTEC Fachbetrieb Abdichtungstechnik Michaelis GmbH & Co. KG kommt zur Analyse zu Ihnen ins Haus, wenn Sie in Augsburg, Schwabmünchen, Günzburg, Friedberg oder Aichach und Umgebung wohnen, und klärt die Ursache für den Wassereintritt. Welches Baujahr hat Ihr Haus? Welche Materialien wurden verbaut? Wo genau  dringt das Wasser ein? Diese und andere Fragen werden zunächst vorab am Telefon geklärt. Dann suchen wir schnellstmöglich nach einem gemeinsamen Termin.

Vor Ort schaut sich unser Fachberater die freigelegten beschädigten Stellen genau an und nimmt unter Umständen eine Bauteilöffnung vor, um die Ursache zu finden.  Er berät Sie direkt und gibt Ihnen eine Empfehlung zum Sanierungsverfahren. Welches Verfahren zur Anwendung kommt, kann nur vor Ort entschieden werden.

 

Die ISOTEC-Gruppe www.isotec.demit ihrer 25jährigen Erfahrung bietet für viele Feuchtigkeitsschäden Sanierungslösungen www.isotec.de/handwerk/abdichtung.html wie z.B. die ISOTEC Rissverpressung www.isotec.de/handwerk/abdichtung/rissinjektionflexband.htmloder den ISOTEC Wand-Sohlenanschluss an. Gullis und undichte Betonbauteile können u.U. mit ISOTEC Flüssigkunststoff abgedichtet werden.

Bei Leitungswasserschäden unterbreiten wir Ihnen ein Angebot zur Estrich-Dämmschicht-Trocknung www.isotec.de/fachbetriebe/abdichtungstechnik-michaelis-gmbh-co-kg/handwerk/trocknung.html, damit die Feuchtigkeit langfristig dem Boden entzogen wird. Brauchen Sie umgehend ein Trocknungsgerät, um z.B. hohe Kondensfeuchte bei warmen Sommertemperaturen zu begrenzen, dann leihen wir Ihnen gerne kurzfristig ein geeignetes Gerät aus.

Leider können wir Ihnen nicht mit Grau- oder Schmutzwasserpumpen aushelfen, da unser Fachbetrieb nicht dazu ausgelegt ist. Dauerhaft helfen wir Ihnen, Ihr Gebäude vor eindringendem Wasser zu schützen. Rufen Sie uns einfach an.

Besucher suchten auch nach
Abdichtung Wasserschaden Trocknung

Das könnte Sie auch interessieren

Beliebte Artikel