02361 - 38 69 999
Abdichtungssysteme Vest GmbH
Objektberichte

Sanierung eines Wohnhauses

Seit Jahren dringt seitlich Wasser durch die Wände ein, das teilweise zu Überschwemmungen im Keller geführt hat. Die Sanierung mit einer Innenabdichtung wurde gewählt, weil Wände von außen z. T. unerreichbar sind, der Sanierungsaufwand sehr viel höher wäre und durch die Wahl der ISOTEC-Innenabdichtung der Keller mit Abschluss der Sanierungsarbeiten sofort nutzbar ist.

Steckbrief

PLZ, Ort 45699 Herten
Auftraggeber Privatperson
Baujahr 1980
Sanierung ISOTEC-Innenabdichtung
ISOTEC-Sanierputz
ISOTEC Abdichtung Wand-/ Sohlenanschluss
Jahr der Sanierung 2015
Fachinformationen ISOTEC-Innenabdichtung
ISOTEC-Sanierputz
ISOTEC-Wand-/Sohlenabschluss

Die Lösung

Ausbau vorhandener Einbauten, Freilegung der Wände; Verschließen der Wassereinbrüche durch Stopfmörtel, Herstellung der Nut im Wandsohlenbereich um eine stark-kraftschlüssige Verbindung zwischen Boden und aufsteigender Wand zu erreichen; Aufbau der ISOTEC-Innenabdichtung mit ISOTEC-Spritzbewurf, ISOTEC-Dichtputz ca. 2cm stark, Unterstützung der Durchtrocknung durch Ventilation, ISOTEC-Kombiflex Abdichtung mit ISOTEC-Spritzbewurf und abschließendem ISOTEC-Schutzputz.

Zurück