Malmquist_Abdichtungssysteme_Stuttgart
Abdichtungssysteme Malmquist
Blog

Schimmelspürhund Mia im Einsatz für ISOTEC Malmquist

Schimmel Schimmelspürhund Abdichtungstechnik Malmquist

Frau M. aus Stuttgart lebt in einer 3-Zimmer Wohnung und hat schon seit längerem immer wieder gesundheitliche Probleme, ohne die Ursache zu kennen. Nach einer Blutuntersuchung durch einen Facharzt wurde diagnostiziert, dass das Blut von Frau M. unter anderem stark erhöhte Werte "Aspergillus Fumigatus", einer Schimmelpilzart aufweist. Der Verdacht liegt nahe, dass die Ursache irgendwo in der Wohnung von Frau M. zu suchen ist. Der Eigentümer der Wohnung kontaktiert uns, ISOTEC Malmquist, mit der Bitte, die Wohnung auf Schimmelpilzbefall zu untersuchen, da augenscheinlich kein Schimmel sichtbar ist. Bei einem Ersttermin suchen wir die Wohnung "fachmännisch" nach Schimmelpilzbefall ab, werden jedoch nicht fündig. Da wir einen "Altschaden" vermuten, der sich hinter einer Tapete etc. befindet, entschieden wir uns für den Einsatz eines Schimmelspürhundes, der das Problem ausfindig machen soll. Schimmelspürhund "Mia" geht mit uns auf die Suche und schlägt an der Wohnzimmerwand, hinter dem Sofa von Frau M. an. Von dieser Wand entfernen wir ein Stück Tapete und nehmen eine "Biolumineszenz-Messung" vor, um den Schimmelbefall zu verifizieren und einzugrenzen. Der Vorteil dieser Methode ist ein sofortiges Ergebnis und somit können wir mit den Sanierungsmaßnahmen sofort beginnen. Dank des Schimmelspürhundes kann der Schaden ausfindig gemacht und behoben werden.

Rückblick: Einige Wochen nach der Sanierung kontaktiert Herr Malmquist nochmals Frau M. und freut sich zu hören, dass ihr gesundheitlicher Zustand sich zusehends verbessert hat. 

 

 

Besucher suchten auch nach
Abdichtung Schimmel

Beliebte Artikel