0751 - 2 01 89 44
Ehm_Abdichtungssysteme_Ravensburg
Abdichtungssysteme Ehm GmbH
Objektberichte

Kellertrockenlegung / Feuchteschäden

Baujahrsbedingte kapillar aufsteigende Bodenfeuchte (durch Streifenfundamente) sowie seitlich eindringende Erdfeuchte im Bereich der erdberührten Außenwände
haben in der Summe zu massiver Durchfeuchtung der Außenwände und bereits deutlich sichtbaren Schädigungen der Wände und insbesondere auch Auflager der Decken-Tragkonstruktion (Holzbalken) geführt. Einzelne Balken wurden im Zuge der Sanierung ausgetauscht.
Weiterhin kapillar aufsteigende Bodenfeuchte im Bereich der Zwischenwände (bis ca. 100 cm Höhe) sowie Bodenfeuchte im Kellerraum ohne Betonboden aber auch in den übrigen Kellerräumen aufgrund sehr dünner, nicht kapillarbrechender Betonböden.

Steckbrief

PLZ, Ort 88299 Leutkirch
Auftraggeber Privatperson
Baujahr 1927
Sanierung ISOTEC-Horizontalsperre
ISOTEC-Innenabdichtung
Bodenabdichtung
Jahr der Sanierung 2021
Fachinformationen ISOTEC-Abdichtung

Die Aufgabe

Beseitigung der Feuchtigkeit im den betroffenen Kellerwänden, sowie die Vorbeugung der kapillar aufsteigenden Bodenfeuchte von innen, um Ausschachtung und Tiefbaumaßnahmen im betroffenen Außenbereich zu vermeiden.

Die Lösung

Aufgrund sehr kostenintensiver Tiefbauarbeiten (Abbruch Terrasse, Wintergarten, Außentreppe Zugang, Außentreppe Garage sowie Nachbargrundstück) wurde alternativ zur Außenabdichtung unser ISOTEC-Innenabdichtungssystem in Kombination mit der ISOTEC-Horizontalsperre durchgeführt.
Weiterhin der Einbau einer Betonbodenplatte im Keller mit Naturboden, sowie unsere Kellerbodensanierung für alle übrigen Bestandböden, sowie eine Kellerbodenbeschichtung der gesamten Bodenflächen. Abschließend wurden sämtliche Wand- und Bodenflächen mit Silikatfarbe gestrichen. Ebenso kam eine nachträgliche Sanierung mit unserem ISOTEC-Sanierputz an Innenwänden sowie Verputzarbeiten am Kellereingang außen zum Zuge.

Zurück