0751 - 2 01 89 44
Ehm_Abdichtungssysteme_Ravensburg
Abdichtungssysteme Ehm GmbH
Handwerk

DIE ISOTEC SYSTEMLÖSUNGEN AUF EINEN BLICK

Bei aufsteigender Feucht: Horizontalsperre von ISOTEC

1. Horizontalsperre

Bei aufsteigender Feuchte kommt unsere ISOTEC-Horizontalsperre zum Einsatz. Bei diesem Verfahren wird unser Spezialparaffin in die zuvor getrocknete Wand injiziert. Dort bildet es einen Sperrriegel, der das kapillare Aufsteigen von Feuchte dauerhaft und sicher verhindert.

Zur ISOTEC-Horizontalsperre

Bei seitlich eindringender Feuchte: Aussenabdichtung von ISOTEC

2. Außenabdichtung

Bei seitlich eindringender Feuchte ist eine flächige Abdichtung im erdberührten Bereich des Hauses erforderlich. Hierzu wird die betroffene Wandfläche sicher von außen mit unserer mehrschichtigen ISOTEC-Außenabdichtung abgedichtet.

Zur ISOTEC-Außenabdichtung

Innenabdichtung von ISOTEC

3. Innenabdichtung

Ermöglicht es die Bauweise nicht, dass eine Abdichtung von außen aufgebracht werden kann, oder Sie wünschen keine Erdarbeiten in Ihrem Außenbereich, gewährleistet unsere ISOTEC-Innenabdichtung eine zuverlässige Abdichtung von innen. So können Kellerräume auch ohne Erdarbeiten abgedichtet und hochwertig genutzt werden.

Zur ISOTEC-Innenabdichtung

ISOTEC-Rissinjektion und Flexband

4. Rissinjektion/Flexband

Wasserführende Risse in Betonbauteilen werden durch unsere ISOTEC-Rissinjektion verschlossen. In die Risse wird mit Druck ein Spezial-Harz gepresst. Durch diese Injektion ist der Riss mit dem Harz verschlossen. Dieses Verfahren wird bei sich bewegenden Rissen und Fugen mit dem ISOTEC-Flexbandsystem kombiniert.

Zur ISOTEC-Rissinjektion/ISOTEC-Flexband

Feuchteschaden beseitigen mit ISOTEC Sanierputz

5. Sanierputz

Auch wenn die Ursache des Feuchteschadens beseitigt ist, vergeht trotzdem noch einige Zeit, bis das nasse Mauerwerk vollständig ausgetrocknet ist. Unser ISOTEC-Sanierputz unterstützt diesen Prozess, nimmt bauschädliche Salze auf und stellt eine sofortige optische Aufwertung der betroffenen Wände sicher.

Zum ISOTEC-Sanierputz

Schimmelpilzschaden beseitigen

6. Schimmelbeseitigung

Schimmelpilzbefall im Wohnbereich ist keine Bagatelle, sondern kann die Gesundheit gefährden. Zuerst stellen wir den Umfang des Schimmelpilzbefalles fest und untersuchen – je nach Erfordernis – die Schimmelpilzarten. Entsprechend den Ergebnissen beseitigen unsere Fachkräfte den Schimmelpilzbefall.

Zur ISOTEC-Schimmelpilzschadenbeseitigung

Innendämmung von ISOTEC

7. Innendämmung

Bei denkmalgeschützten oder aufwendig gestalteten Fassaden ist eine Innendämmung die einzige Möglichkeit, die Wärmedämmung der Außenwand zu verbessern. Unsere ISOTEC-Innendämmung sorgt für Energieeinsparung und schafft durch ihre Diffusionsoffenheit ein angenehmes Wohnklima.

Zur ISOTEC-Innendämmung

Kondensationsfeuchte vermeiden durch Klimaplatte von ISOTEC

8. Klimaplatte

Kondensationsfeuchte, verursacht durch Kochen, Duschen, unzureichende Wärmedämmung etc., kann Schimmelpilzwachstum entstehen lassen. Unsere ISOTEC-Klimaplatte, ein intelligenter Baustoff, nimmt überschüssige Feuchte aus der Luft auf und verhindert so Kondensationsfeuchte. Damit wird dem Schimmelpilz die Existenzgrundlage entzogen.

Zur ISOTEC-Klimaplatte

Trocknung nach Wasserschäden

9. Trocknungssystem

Wasserschäden, die zum Beispiel durch einen Rohrbruch verursacht worden sind, können mit unseren ISOTEC-Trocknungssystemen schnell und sicher behoben werden. So wird die Wohnung in kurzer Zeit wieder trocken und bewohnbar – bevor sich Bakterien oder Schimmelpilze ausbreiten können.

Zu den ISOTEC Trocknungssystemen

ISOTEC-Kellerbodensanierung

10. Kellerbodensanierung

Die Kellerböden in Altbauten entsprechen meist nicht dem heutigen Standard einer Betonbodenplatte. Aufgrund dessen sind Räume mit solchen Böden nur eingeschränkt nutzbar. Durch die Kellerbodensanierung werden feuchte Kellerböden abgesperrt. Nach Abschluss der Arbeiten ist die Lagerung von feuchteempfindlichem Inventar wie z.B. Kartons auf dem Kellerboden möglich.

Zur ISOTEC-Kellerbodensanierung