Dohme_Abdichtungssysteme_Hannover
Abdichtungssysteme Dohme GmbH
Blog

Schimmelpilzflecken einfach wegwischen hilft nicht

Sobald Sie Feuchtigkeit oder auch dunkle Flecken an Ihren Wänden oder hinter Ihren Möbeln finden, müssen Sie nachhaltig handeln.

Neben der Schädigung der Bausubstanz des Gebäudes und der Wertminderung sollten Sie die Gefahren der Gesundheitsschädigung nicht außer Acht lassen.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Natürlich können Sie Flecken und Feuchtigkeit einfach abwischen oder auch mit Farbe überstreichen, aber damit haben Sie das Problem nur für kurze Zeit verschoben. Und genau genommen verschlimmert, denn die Ursache für das Problem sitzt im Mauerwerk und breitet sich in der Regel nach den kosmetischen Maßnahmen ungesehen weiter aus. 

Schimmelpilz braucht nicht viel zum Leben: Er wächst und gedeiht sobald Feuchtigkeit, Tapete und die richtige Temperatur zusammenkommen. Und solange man ihm seine Lebensgrundlagen nicht entzieht und ihn nur wegwischt, wird er hartnäckig immer weiter wachsen. 

Was Sie tun können

Sofern möglich, sollten vom Schimmelpilz befallene Wohnbereiche isoliert werden. Das bedeutet bei größeren Flächen, dass sich dort möglichst keine Personen im befallen Raum aufhalten sollen. Die Tür zu diesem Raum sollte verschlossen bleiben und versuchen Sie nur reduziert zu lüften, da sich sonst allergieauslösende und auch toxische Schimmelsporen in der ganzen Wohnung verteilen können. 

Jetzt muss der Schaden begutachtet werden. Rufen Sie uns einfach an und wir schauen uns den Befall mit Ihnen zusammen an. Nach der umfangreichen Analyse vor Ort, erhalten Sie ein individuelles Sanierungskonzept mit den einzelnen Schritten für die langfristige Beseitigung des Schimmelpilzes. 

Was kostet eine Schimmelpilz-Sanierung?

Ohne eine umfassende Analyse vor Ort, können wir Ihnen leider nicht sagen wie hoch die Kosten für eine Sanierung sind. Nachdem wir mit Ihnen gemeinsam den Schimmelpilzbefall in Augenschein genommen haben, erhalten Sie von uns ein detailliertes Angebot mit allen besprochenen Sanierungsschritten und deren Kosten.

Als Faustregel gilt: je früher der Schaden erkannt und behandelt wird, desto günstiger fällt die entsprechende Sanierung aus.

Wir werden bei Schimmelpilzbefall immer auf zwei Ebenen tätig: Erstens Beseitigung des Befalls und zweitens Herstellung dauerhaft trockener Wände, die dem Schimmel keine weitere Chance geben.

Ein persönliches Gespräch mit uns hilft Ihnen garantiert weiter,
Ihr ISOTEC-Team Dohme

 

Besucher suchten auch nach
Schimmel

Beliebte Artikel