0212 - 6 77 44
Bobach_Abdichtungssysteme_Solingen
Abdichtungssysteme Bobach GmbH & Co. KG
Objektberichte

Teilsanierung eines Kellers

An einer weißen Kellerwand zeichneten sich gräuliche Verfärbungen ab. Während unserer Analyse wurde schnell klar, dass es sich hier um erhöhte Feuchtigkeit handelt.

Steckbrief

PLZ, Ort 58452 Witten
Auftraggeber Privatperson
Baujahr 1997
Schaden Feuchte Wand im Keller des Kunden.
Sanierung ISOTEC-Innenabdichtung ISOTEC-Sanierputz ISOTEC-Wand-/Sohlenanschluss
Jahr der Sanierung 2021
Fachinformationen

Die Aufgabe

Unser Auftrag war es nun, die Feuchtigkeit aus der Kellerwand zu entfernen und das Eindringen weiterer Feuchtigkeit zu verhindern, sodass der Kunde den Raum unbedenklich weiterhin für die Lagerung von Lebensmitteln und Utensilien nutzen kann.

Die Lösung

Im Zuge unserer zertifizierten ISOTEC Innenabdichtung bereiten wir den Untergrund des Sanierungsbereiches vor, indem der alte Farbauftrag mittels Betonschleifer entfernt und die freigelegten Flächen anschließend von Putzresten und anderen Stoffen befreien. Der anschließende Zementspritzbewurf dient als als Haftvermittler für den darauffolgenden Dicht- und Schutzputz. Dieser wird zwecks Egalisierung mit einer Schichtstärke von 20mm aufgetragen und im Anschluss mit insgesamt drei Lagen Dichtungsschlämme versehen. Diese stellt die eigentliche Abdichtungsebene dar, welche schließlich noch mit einem Spezialputz mechanisch geschützt wird. Indem der Wand-Sohlenanschluss entsprechend ausgebildet wurde, kann die Innenabdichtung ebenfalls auf der Bodenplatte erfolgen, sodass das Wandern der Feuchtigkeit auch im Bodenbereich verhindert wird.

Zurück