Bobach_Abdichtungssysteme_Leichlingen
Abdichtungssysteme Bobach GmbH & Co. KG
Objektberichte

Schimmelpilzschadensanierung und ISOTEC-Innenabdichtung Wand-Sohlenanschluss und Wandfläche

Die Wand des Schlafraumes unseres Kunden wies deutliche und großflächige Putzabplatzungen sowie bereits verfärbte Schimmelsporen auf. Zurückzuführen sind die Schäden auf seitlich eindringende Feuchtigkeit von außen.

Steckbrief

PLZ, Ort42855 Remscheid
AuftraggeberPrivatperson
Baujahr1970
SchadenDurchfeuchtete Wandflächen im Wohn-/Schlafraum.
Sanierung ISOTEC-Innenabdichtung
ISOTEC-Sanierputz
ISOTEC-Schimmelpilzschaden-Beseitigung
Jahr der Sanierung2020
FachinformationenISOTEC-Innenabdichtung

Die Aufgabe

Nach einer Analyse des betroffenen Wohnbereiches standen zwei Möglichkeiten zur Auswahl: Entweder eine Abdichtung ausschließlich im Wand-Sohlen-Bereich oder mit zusätzlicher Abdichtung der gesamten Wandfläche. Aufgrund der fortgeschrittenen Schimmelbildung entschieden wir uns gemeinsam mit dem Kunden für die Abdichtung sowohl des Wand-Sohlen-Bereichs als auch der gesamten Wandfläche.

Die Lösung

Mit der ISOTEC-Schimmelpilzschadensanierung werden die betroffenen und abgeschotteten Bereiche zunächst mit speziellen Saugern gereinigt, von Tapete und Putz befreit und mit einem besonderen Antipilzmittel behandelt. Anschließend wird der Wand-Sohlen-Anschluss ausgebildet und die Innenabdichtung in Form eines Ausgleichsputzes, drei Lagen Dichtungsschlämme sowie einem Spezialputz aufgetragen.
Um ein weiteres vertikales Wandern der Feuchtigkeit zu vermeiden, haben wir außerdem eine Vertikalsperre mit einer Höhe von bis zu 2,5 m eingebracht.

Zurück