Bobach_Abdichtungssysteme_Leichlingen
Abdichtungssysteme Bobach GmbH & Co. KG
Objektberichte

Kapillarfeuchte im Kellerboden

Der Kellerboden unseres Kunden wies fast im ganzen Raum deutliche Feuchtigkeitsspuren auf.
Verfärbungen, Abplatzungen und erhöhte Feuchtigkeitswerte waren ein eindeutiges Indiz für einen kapillardurchfeuchteten Kellerboden. Die Feuchtigkeit zog sich sogar bereits in die angrenzenden Wandanschlüsse.

Steckbrief

PLZ, Ort 44795 Hattingen
Auftraggeber Privatperson
Baujahr 1939
Sanierung ISOTEC-Innenabdichtung
Bodenabdichtung
Jahr der Sanierung 2021
Fachinformationen ISOTEC-Innenabdichtung

Die Aufgabe

Mit unserer Kellerbodensanierung war es nun unser Auftrag, den Boden von Feuchtigkeit zu befreien und von eindringender Feuchtigkeit zu schützen, sodass dieser wieder problemlos als Lager- oder Wäscheraum genutzt werden kann.

Die Lösung

Nachdem unser Sauberkeitspaket in allen betroffenen Räumlichkeiten und Laufwegen umgesetzt wurde, wird der Boden von Verunreinigungen befreit und Vertiefungen egalisiert. Nun wird eine spezielle Versiegelung aufgetragen, welche den Boden verfestigt und gegen Kapillarfeuchte sperrt. Nachdem die Versiegelung durchtrocknet ist, wird ein spezieller Haftvermittler aufgetragen. Dieser dient als Basis für die anschließend aufzutragende Verlaufsmasse, welche die Schutz- und Nutzschicht ist. Mittels spezieller Bodenfarbe wird der Boden dann nach Kundenwunsch in hellem grau gestaltet.

Zurück