Bobach_Abdichtungssysteme_Leichlingen
Abdichtungssysteme Bobach GmbH & Co. KG
Objektberichte

ISOTEC-Innenabdichtung gegen feuchten Keller

Feuchte Kellerwände inklusive starken Verfärbungen und Abplatzungen.
Im Keller unseres Kunden, welcher bereits andere Objekte durch uns sanieren ließ, waren vor allem in einer Ecke deutliche Verfärbungen und erhöhtes Feuchtigkeitsaufkommen sichtbar.
Grund dafür ist nach unserer Analyse vermutlich eine Regenrinne, welche an der Außenwand an entsprechender Stelle in den Boden führt.

Steckbrief

PLZ, Ort 42553 Velbert
Auftraggeber Privatperson
Baujahr 1940
Sanierung ISOTEC-Innenabdichtung
ISOTEC Abdichtung Wand-/ Sohlenanschluss
Bodenabdichtung
Jahr der Sanierung 2021
Fachinformationen ISOTEC-Abdichtung

Die Aufgabe

Unsere Aufgabe war es nun, die Ursache des Problems, in diesem Fall den Feuchtigkeitseintritt von außen, sowie den Feuchteschaden von innen zu beheben. Zudem ist es wichtig, die Kellerwände vor zukünftigem Feuchtigkeitseintritt und somit vor Schimmelbildung zu schützen.

Die Lösung

Unsere ISOTEC-Innenabdichtung bietet hier die perfekte Lösung. Nachdem wir also in allen Bereichen und Laufwegen unser Sauberkeitspaket umgesetzt und den Untergrund an der betroffenen Wand vorbereitet haben, beginnen wir mit der ersten Abdichtungsebene. Diese besteht aus einem feuchtigkeitsbeständigen Spezialputz und insgesamt drei Lagen kunststoffvergüteter Dichtungsschlämme. Die Ausbildung des Wand/Sohlenbereiches erfolgt durch das stemmen einer 3 cm tiefen Nut, welche nach der Säuberung mit einem Spezialmörtel verfüllt wird. Die anschließend aufgetragenen Dichtungsschlämme auf dem Bodenplatte dienen als Innenabdichtung auf der Bodenplatte.

Zurück