Bobach_Abdichtungssysteme_Leichlingen
Abdichtungssysteme Bobach GmbH & Co. KG
Objektberichte

Feuchter Keller und Nasse Wände im Mietgebäude

Schimmelpilzbefall und Putzabplatzungen durch seitlich eindringende und kapillar aufsteigende Feuchtigkeit.
Im Mietobjekt unseres Kunden zeichneten sich sichtlich auffälliges und deutlich messbares Feuchtigkeitsaufkommen ab. Nach unserer Analyse vor Ort war klar, dass die Feuchtigkeit sowohl seitlich als auch kapillar aufsteigend in die Hauswände gelangt.

Steckbrief

PLZ, Ort 44799 Bochum
Auftraggeber Privatperson
Baujahr 1960
Sanierung ISOTEC-Innenabdichtung
ISOTEC Abdichtung Wand-/ Sohlenanschluss
Bodenabdichtung
Jahr der Sanierung 2020
Fachinformationen ISOTEC-Innenabdichtung

Die Aufgabe

Unsere Aufgabe ist es nun, die Kellerwände unseres Kunden von der Feuchtigkeit zu befreien und vor weiterer eindringender Feuchtigkeit nachhaltig zu schützen.

Die Lösung

Unsere ISOTEC-Innenabdichtung bietet hier die optimalste Lösung für das Feuchtigkeitsproblem.
Nachdem unser Sauberkeitspaket umgesetzt und der Untergrund vorbehandelt wurde, konnte mit den rissüberbrückenden Dichtungsschlämmen und dem anschließenden Spezialputz die erste Abdichtungsebene aufgetragen. Eine 3 cm tiefe Nut im Bereich des Wand/Sohlenanschlusses ermöglicht dann die Abdichtung auf der Bodenplatte. Die im Abschlussbereich verbaute Vertikalsperre verhindert das vertikale Wandern dauerhaft und nachhaltig.

Zurück