Abdichtungssysteme Bobach GmbH & Co. KG
Blog

Rissinjektion mit Flexbandsystem in Langenfeld

In diesem Beitrag präsentieren wir die Sanierung eines Objekts in Langenfeld mittels Rissinjektion mit Flexbandsystem. Der Kunde, Herr C., hat uns bereits in Vergangenheit Aufträge zur Sanierung gegeben.

Außenansicht des Objekts

Unser dritter Autrag im dritten Objekt von Herrn C. fand am Wand-/Sohleanschluss der Außenwände statt. Da das Mauerwerk aus Beton besteht, kann es eher dazu kommen, dass Feuchtigkeit durchdringen kann. 

Schadensbild auf der Innenseite

Aus diesem Anlass wurde das Mauerwerk saniert und das ISOTEC-Flexbandsystem angewendet. Somit wird undichten Fugen oder enstandenen Rissen entgegengewirkt.

Freilegung des Sanierungsbereiches

Im ersten Schritt wurden Bohrkanäle erstellt und in diese PU-Harz injiziert. Dadurch wird verhindert, dass Wasser während der späteren Abdichtung auftreten kann.

Im weiteren Verlauf wird die zu bearbeitende Stelle für die Abdichtung vorbereitet und angeraut, damit die Abdichtung besser haftet.

ISOTEC-Flexbandsystem

Anschließend kommt das ISOTEC-Flexband zum Einsatz, nachdem sorgfältig ein spezieller Flexband-Kleber angebracht wurde. Zum Schluss werden Unebenheiten und Kanten ausgebessert.

Die bewährte Methode mit unserem Flexbandsystem ist nachhaltig, da sonst Verpressungsflanken reißen könnten. Dies bedeutet für den Kunden ebenfalls 10 Jahre Garantie unseres Werks.

ISOTEC-Team Bobach

Haben Sie zu dieser Referenz noch Fragen? Dann hinterlassen Sie uns doch einfach einen Kommentar.

Weitere Objektberichte und Referenzen finden Sie hier.
 

Ihr ISOTEC-Team Bobach

Besucher suchten auch nach
AbdichtungAußenabdichtung

Beliebte Artikel

0 Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden.