Bobach_Abdichtungssysteme_Leichlingen
Abdichtungssysteme Bobach GmbH & Co. KG
Blog

Referenz des Monats - Wohnqualität erhalten dank ISOTEC-Außenabdichtung

Bei einer Immobilie in Ratingen wurde Feuchtigkeit an der Außenwand von hochwertig genutzten Räumen festgestellt. Aufgrund von anstehenden Gartenarbeiten wurde hier mit der ISOTEC-Außenabdichtung für den Erhalt der Wohnqualität gesorgt.  

ISOTEC-Außenabdichtung

In diesem Monat stellen wir Ihnen eine Immobilie aus Ratingen vor, welche aufzeigt, dass wir nicht immer nur Großprojekte umsetzen. Wir wurden gerufen, weil im Souterrain-Bereich Feuchtigkeit an den Außenwänden messbar war. Da einerseits die Räume hochwertig genutzt und andererseits der Garten umgestaltet werden soll war klar: wir beseitigen den Feuchtigkeitsschaden mit der ISOTEC-Außenabdichtung an der Ursache.

ISOTEC-Außenabdichtung

Mit der Umsetzung der Erdarbeiten wurden die zu sanierenden Wände freigelegt. Aufgrund der Souterrain-Lage war die Erdreich-Tiefe gerade mal bei knapp 60cm. Als vorbereitende Maßnahme ist einerseits die alte Abdichtungsebene zu entfernen und zusätzlich z.B. mittels Hochdruckreiniger der Untergrund von haftungsminderndem Erdreich und Schmutz- und Mörtelresten zu säubern. Aufgrund der Bauweise (durchgehende Bodenplatte) ist die Einbindung einer Horizontalsperre nicht von Nöten. Sollte diese nicht vorhanden sein, ist der Verbau allerdings zwingend notwendig. Ein wichtiger Hinweis: eine Drainage ersetzt keine nachträgliche Horizontalsperre.

Spritzbewurf

Über den Spritzbewurf und den Ausgleichsputz - zur Sicherstellung einer gleichmäßigen Schichtstärke - erfolgt die Abdichtungsebene. Die rissüberbrückende kunststoffmodifizierte Bitumendickbeschichtung ISOTEC-VAS wird zweilagig auf den vorbereiteten Untergrund aufgetragen. In die erste Lage wird im frischen Zustand ein Gewebe eingebettet. Anschließend erfolgt das Auftragen der zweiten Lage.

ISOTEC-VAS

Ganz wichtig ist zu wissen gegen welchen Lastfall die Abdichtung überhaupt ausgelegt ist. Unsere ISOTEC-VAS entspricht nicht nur der Wassereinwirkungsklasse "Bodenfeuchte" sowie der "mäßigen Einwirkung von drückendem Wasser", sondern zusätzlich noch den Anforderungen der DIN "drückendem Wasser".

Daemmplatten

Der Abschluss der Abdichtung wird mit dem Aufbringen von Perimeter-Dämmplatten zur Verbesserung des Wärmedämmwertes der abgedichteten Wandflächen umgesetzt. Sie dienen weiterhin als Schutzschicht, um eine mechanische Beschädigung der Abdichtungsbeschichtung während des Wiedereinfüllens des Erdreiches zu verhindern. Je nach Plattendicke kann eine Abdichtung nach der aktuellen EnEV umgesetzt werden, welche über die KFW gefördert wird.

 

ISOTEC-Bobach

Durch die Umsetzung gelangt keinerlei Feuchtigkeit mehr seitlich ins das Mauerwerk, so dass nach der Sanierung ein angenehmeres Raumklima für gesundes Wohnen zum Wohlfühlen spürbar ist. So gewährleistet man eine langfristige Verbesserung der Lebensqualität und erhält den Wert der Immobilie.

Sollten Sie Fragen oder Probleme mit Feuchtigkeitsschäden haben, dann zögern Sie nicht uns anzusprechen. Zusätzlich können Sie sich durch unser Glossar lesen.

 

Besucher suchten auch nach
Abdichtung Außenabdichtung Qualität

Beliebte Artikel