Bobach_Abdichtungssysteme_Leichlingen
Abdichtungssysteme Bobach GmbH & Co. KG
Blog

Referenz des Monats aus Leichlingen

Unsere Referenz des Monats aus Leichlingen zeigt die spannende Umsetzung des einer ISOTEC-Innenabdichtung von der ersten Analyse bis zum letzten Handschlag.

Bereits bei unserem ersten unseres Analyse-Termin zeigten sich die typischen Folgen der von außen eindringenden Feuchtigkeit: Großflächiges Abplatzen der Wandoberfläche sowie die fortschreitende Entwicklung eines Schimmelpilzes.

Aufgrund der ungünstigen äußeren Gegebenheiten war eine Sanierung der betroffenen Stelle von außen kaum möglich, sodass sich die Kundin auf unsere Empfehlung für die ISOTEC-Innenabdichtung entschied.

Im ersten Schritt wird zunächst der Untergrund an den betroffenen Wänden vorbereitet. Außerdem wird neben dem Putz auch der Schimmelpilz entfernt, sodass keine sichtbaren schädlichen Rückstände mehr vorhanden waren.

Um einen effektiven Haftgrund sowie eine gleichmäßige Schichtstärke für die nachfolgende Beschichtung zu erzielen, wird die Wand zunächst flächenmäßig mit einem bestimmten Zementspritzbewurf und anschließend mit feuchtigkeitsbeständigen Spezialputzschichten versehen. Auf diesem Weg erzielen wir eine Egalisierung und eine gleichmäßige Schichtstärke für die nachfolgende Beschichtung.

Im weiteren Schritt wird der Anschluss der Abdichtung von der Wandfläche im Bodenbereich vorbereitet. Hierzu wird neben dem Rückbau der Fliesen ebenfalls der Estrich fast vollständig entfernt.

Über die gesamte betroffene Fläche - Wand und Boden - werden nun mehrere Lagen flexibler, rissüberbrückender, kunststoffvergüteter Dichtungsschlämme aufgebracht. Diese werden speziell für unsere ISOTEC-Fachbetriebe hergestellt und können nicht im Baumarkt erworben werden.

Um die Abdichtung ausreichend zu schützen, wird nicht nur im Bodenbereich der Estrich wieder angebracht. Das Auftragen eines weiteren Schutzputzes im Bereich der Wandfläche dient der präventiven Verhinderung erneuter Schimmelbildung.

Nach der vollständigen Sanierung sowie der Entsorgung der Rückstände blickt unsere Kundin glücklich auf eine neu verputzte, schimmelfreie Wand.

Auf unser flexibles und druckwassergeprüftes System sprechen wir natürlich eine vollständige Gewährleistung von 10 Jahren aus.

Haben auch Sie ähnliche Probleme mit feuchten Wänden oder bereits voranschreitendem Schimmelaufkommen? Kontaktieren Sie uns über uns Kontaktformular oder rufen Sie uns direkt unter der Rufnummer 02175 - 169 85 10 .

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und befreien Sie von jeglichen Feuchtigkeitsschäden!

 

Beliebte Artikel