0800 - 112 112 9
ISOTEC
The ISOTEC Group
Schimmel im Haus

Schimmel im Haus – ein gefährlicher Mitbewohner

  

Schimmelpilze sind ein natürlicher Bestandteil der menschlichen Umwelt – doch immer wieder nehmen sie überhand und befallen nicht nur einzelne Wände, sondern auch ganze Wohnräume und Häuser. Kein Wunder, denn Feuchtigkeit und Nährstoffe wie Zellulose usw. bieten den unerwünschten Zeitgenossen einen idealen Nährboden, um fleißig zu gedeihen und sich in Räumen und Gebäudeteilen auszubreiten.  Noch viel schlimmer: Die meisten Bewohner wissen nicht einmal von den ungeladenen Gästen, die sich fröhlich im Hause tummeln. Denn wenn sich der Schimmel im Haus bereits durch farbige Flecke zeigt und sich ein modriger Geruch breit macht, ist die Konzentration an mikrobiellen Belastungen schon gefährlich angestiegen! Höchste Zeit also, einen Fachmann zu konsultieren.

Schimmel im Haus entfernen lassen – ein Job für Profis

  

Wieso genau sich Schimmel im Haus an Wänden, Leisten und anderen Stellen bildet, hängt von vielerlei Faktoren ab, die meist in Kombination auftreten und so einen Schimmelbefall begünstigen. Leider kann Schimmel im Haus nicht nur die Bausubstanz und –Materialien zerfressen, sondern auch Gegenstände wie Möbel, Bücher, Holz und Gips. Um Ihr Hab und Gut und vor allem Ihre eigene Gesundheit dauerhaft vor Schimmelschäden zu schützen, sollten Sie stets den Rat eines Experten einholen. Denn nur Profis können die richtigen Gegenmaßnahmen bestimmen und ein sachgerechtes Vorgehen garantieren.