0800 - 112 112 9
ISOTEC
Die ISOTEC-Gruppe
Blog

Unsere neue Azubine Ina

Ab August 2017 verstärkt die 17-jährige Abiturientin Ina das ISOTEC-Azubi-Team. Wir haben ihr schon jetzt ein paar Fragen gestellt.

Hey Ina, schön das Du da bist. Stell Dich doch einmal vor.

Ich heiße Ina Rösler, bin 17 Jahre alt und mache gerade mein Abitur auf dem Engelbert-von-Berg-Gymnasium in Wipperfürth. Im Juli 2017 habe ich voraussichtlich meine letzte Abitur-Klausur.

Wie bist Du auf  ISOTEC gestoßen?

Ich habe mich im Internet bei verschiedenen Jobbörsen nach Ausbildungsstellen umgeschaut. Schlussendlich bin ich auf die Stellenanzeige von ISOTEC gestoßen. Die hat mir sehr gut gefallen und ich habe mich beworben.

Wie war der Bewerbungsprozess für Dich?

Der Bewerbungsprozess war sehr angenehm, trotz der Aufregung zuvor. Es war ein gutes Konzept und der gesamte Prozess lief ganz anders ab, als ich es mir vorgestellt hatte. Alle Mitarbeiter von ISOTEC, welche an den beiden Auswahltagen dabei waren, waren sehr offen und freundlich. Gut fand ich auch, dass man direkt im Anschluss der beiden Auswahltage eine Entscheidung mitgeteilt bekam, welche auch begründet wurde.

Wie hat Deine Familie reagiert, als Du wusstest, dass Du den Ausbildungsplatz bekommen hast?

Alle haben sich riesig gefreut, ich habe sofort meine Mama angerufen und ihr Bescheid gesagt. Abends habe ich dann mit meinem Papa und meinem Freund darauf angestoßen.

Welche Erwartungen hast Du von der Ausbildung?

Ich möchte alle Bereiche und Zusammenhänge bei ISOTEC kennenlernen, den Beruf der Industriekauffrau erlernen und mich auch persönlich weiterentwickeln.

Was wünschst Du Dir zu Beginn der Ausbildung?

Ich hoffe, dass ich mich schnell wohlfühle, mich zügig im Arbeitsalltag zurechtfinde und mich gut ins Team integrieren kann.

Zu guter Letzt, was machst Du so in deiner Freizeit?

Ich spiele Fußball bei der Damenmannschaft von Blau-Weiß Biesfeld. Am Wochenende gehe ich gerne mit Freunden in eine Bar oder ins Kino.

Danke für deine Zeit, wir sehen uns!

Wir wünschen Dir für das Abitur alles Gute und freuen uns auf Dich. Herzlich Willkommen in der ISOTEC – Familie!

 

Über den Autor

Johannes Otten

Ich bin Auszubildender bei ISOTEC und bin gerade in der Personalabteilung tätig. Auf diesem Wege habe ich mit Ina das Interview geführt.

Beliebte Artikel