0800 - 112 112 9
ISOTEC
Die ISOTEC-Gruppe
Blog

"Schimmelbefall in der Wohnung - Umweltbundesamt empfiehlt: fachgerecht sanieren ohne Desinfektionsmittel!"

Eine der häufigen Fragen unserer Kunden bei Schimmelpilzbefall: "Kann ich das selbst entfernen?" 

Klare Antwort: Nur, wenn die befallene Fläche kleiner als 0,5 Quadratmeter ist und nur mit geeigneten Maßnahmen!

Das Umweltbundesamt gibt Richtlinien zur Beurteilung und Sanierung von Schimmelpilzbefall in Wohnräumen vor und rät immer wieder vom Einsatz chemischer Desinfektionsmittel, oft "Schimmelspray" genannt, ab.

www.umweltbundesamt.de/presse/presseinformationen/schimmelbefall-in-wohnung

Folgende wichtige Grundregeln bei Befall mit Schimmelpilzen sollten Sie beachten:

  • Ursache erkennen
  • Ursache abstellen
  • fachgerechte Einschätzung des Befalls und der Fläche
  • glatte Oberflächen (Glas, Kunststoffe u.ä.) können mit 70%igem Isopropylalkohol abgewischt werden
  • poröse Materialien wie Tapete, Holz usw. sollten gemäß Vorgaben des Umweltbundesamtes ausgebaut oder ausreichend abgeschliffen werden

Beherzigen Sie diese Empfehlungen - zu Ihrem eigenen Schutz und für die dauerhafte Beseitigung von Schimmelpilzbefall!

Gerne beraten wir Sie auch telefonisch:

Abdichtungstechnik Dipl.-Ing. Tilo Probsthain

Ihr ISOTEC-Fachbetrieb für den Großraum Groß-Umstadt, Pfungstadt, Aschaffenburg, Miltenberg und Michelstadt

Besucher suchten auch nach
Schimmel

Beliebte Artikel