0800 - 112 112 9
ISOTEC
Die ISOTEC-Gruppe
Blog

Neu: Ratgeber-Fachbuch bei Feuchte-schäden in der 3. Auflage

Die Sanierung von Feuchtigkeitsschäden stellt nicht nur Laien vor Herausforderungen, sondern auch bei Fachleuten treten objektspezifisch viele Fragen auf. 

Ein Hilfsmittel bei der Problemlösung von Feuchteschäden ist das Fachbuch “ISOTEC-Architectus“, das ab heute in 3. Auflage erscheint. „Das Buch ist als Ratgeber für Fachleute wie Architekten und Planer gedacht, die sich über Gewerke und Problemstellungen bei Feuchteschäden an Gebäuden informieren wollen“, sagt Mitautor Dipl.-Ing. Thomas Molitor, stellvertretender Technischer Leiter beim Sanierungsspezialisten ISOTEC.

Die ISOTEC-Gewerke bilden den thematischen Mittelpunkt, das Fachbuch schaut aber ganz bewusst auf alternative Problemlösungen und bespricht diese ausführlich. Ebenso werden typische Gebäudeschwachstellen aufgezeigt und analysiert. Daher ist der “ISOTEC-Architectus“ auch in der dritten Auflage ein Buch aus der Praxis für die Praxis. Insbesondere das Kapitel “Nachträgliche Horizontalsperre“ wurde modifiziert anhand des neuen WTA-Merkblattes 4-10 “Injektionsverfahren mit zertifizierten Injektionsstoffen gegen kapillaren Feuchtetransport“. Insgesamt lernt der Leser die verschiedenen Abdichtungsverfahren wie beispielsweise die Außen-, Innenabdichtung und die Horizontalsperre im Detail kennen. Zudem erscheint das Buch in einem völlig neuen Look und ist übersichtlicher aufgebaut. Konkrete Lüftungsempfehlungen und Normen und Richtlinien auf dem neuesten Stand machen es zum idealen Nachschlagewerk. 

 

Der ISOTEC-Architectus ist unter der gebührenfreien Verbraucher-Hotline 0800 – 112 112 9 bestellbar. Ein Exemplar kostet 29,90 Euro.

Thomas Bahne
Pressesprecher ISOTEC-Gruppe

Presse und Medien haben mich schon früh begeistert. Zunächst arbeitete ich als Rundfundredakteur, danach wechselte ich zu ISOTEC. In den letzten 10 Jahren habe ich den Bereich PR und Pressearbeit aufgebaut. Aktuell beschäftige ich mich intensiv mit der Berichterstattung über Bewegtbilder. Ein Thema, das mich fasziniert.

Beliebte Artikel